Wieviel bekommt man für gute Fotos bei Tageszeitungen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kann eine große Bandbreite umfassen - von...bis. Abhängig ist das unter anderem von folgenden Faktoren: Ist es ein kleines Werbeblatt oder eine überregionale Tageszeitung? Bist Du bekannt im Geschäft oder eine Neuling? Wo und wie groß wird Dein Foto platziert (Titelseite oder Seite 12 unten links)? Hast Du eine gestellte Standardsituation oder eine Pulitzer-verdächtige Momentaufnahme geschossen? Ist die Qualität des Bildes hochwertig oder hast Du nur mal eben kurz mit dem Mobiltelefon draufgehalten? All das spielt eine Rolle bei der Bewertung. Das geht meiner Kenntnis nach von fünf Euro pro Bild los und kann - auch davon habe ich schon gehört - schnell mal bei um die 200 Euro landen. Bei letzterem müssen aber schon mal alle begünstigenden Faktoren zusammentreffen. Das ist m. E. der Normalbereich. Bilder, deren Vergütungen in die drei-, vier- und fünstelligen Bereiche gehen, sind meist den Paprazzi vorbehalten, deren Bilder dann auch den entsprechenden Umsatz für das Medium versprechen.

Professionelle Fotojournalisten werden idR. nach der Honorarliste der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing entlohnt, Hobbyfotografen bekommen idR. deutlich weniger – es sei denn, man fängt zufällig als einziger das Foto des Jahres ein, z.B. wie Prince Charles einem Reporter kräftig eine zimmert oder Angela Merkel hinter nen Expo-Pavillon pieselt.

antonioMO 01.11.2012, 22:02

Ob Profil oder Laie das spiel schon mal kaum eine wirklich große Rolle. Der Unterschied ist nur, dass der Laie kaum an den Redakteur rankommt damit dieser sein Bild von den zig vielen anderen Bildern auspickt. Gezahlt wird je nach Zeitung und ja nach Verlag, bei manchen Zeitungen und Verlage spielt es auch eine Rolle wie groß das Bild gedruckt wurde oder ob in S/W oder in Farbe. Es gibt heutzutage immer weniger Fotografen die fest angestellt sind bei einer Zeitung. Die meisten Verlage und Zeitungen bedienen sich eh im Großteil an spez. Bildagenturen und in deren Datenbanken.

0

Es stehen viele Sachen zum Verkauf an! Wir verkaufen alles was noch laufen kann, egal ob wir damit leben auslöschen. Weiter so Deutschland, damit wir die USA bald überholen und über leichen gehen für einpaar cents!

22,50 EUR und inkl. Abtretung aller Rechte, etwa, schon mal davon gehört, das es hunderte Fotojournalisten gibt, die gut organisiert nur davon leben oder wen willst du erschießen?

Was möchtest Du wissen?