Wieviel auslauf braucht ein wolfspitz wirklich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Meinungen gehen deshalb extrem auseinander, weil jeder Hund, auch innerhalb einer Rasse, individuelle Bedürfnisse bzgl. der benötigten körperlichen Auslastung mit sich bringt.

Die allgemein gültige Faustregel geht von ca. 3 Stunden täglich aus, damit gewährleistet ist, dass die Hundehalter nicht einfach so lange (oder so kurz) Spazierengehen, wie sie gerade lustig sind und dabei die Bedürfnisse ihres Hundes aus den Augen verlieren.

Verschiedene Meinung haben also weniger etwas mit Unwissenheit als viel mehr mit unterschiedlichen Erfahrungen zu tun. Keiner hier wird dir sagen können, wie viel dein späterer Hund exakt an körperlicher Auslastung benötigen wird.

Man kann sagen das ein gesunder ausgewachsener Hund 3 Stunden am Tag raus kommen sollte, je nach dem sogar mehr.

Gerade ein Wolfsspitz will körperlich und geistig gefördert werden.

Die beste Info Quelle sind aber Züchter.

Bitte aber nur an seriöse Züchter des VDH wenden.

Wenn du dir den Körperbau ansiehst, erkennst du, dass der Wolfspitz kein Rennhund ist. Seine Lieblingsgangart ist der Trab, nicht der Galopp. Diese Gangart hält er sehr lange durch, aber hinter dem Fahrrad herjagen, ist nicht so seins.

was Dein Hund braucht, kannst Du leicht selbst herausfinden.

Ein ausgeglichener und glücklicher Hund lebt in seinem Rudel, da ist Auslauf nur ein geringer Teil für das harmonische Zusammenleben....

Ein Hund, der 5 Stunden Auslauf bekommt und den Rest des Tages allein ein Grundstück oder die Wohnung bewachen muss, kann glücklich sein, muss es aber nicht... ist daher auch immer von Fall zu Fall zu sehen....

Jeder der eine Meinung dazu hat glaubt es besser zu wissen. Ich fürchte da musst du dir eine eigene Meinung bilden.

Was möchtest Du wissen?