Wieso wird geduzt?

8 Antworten

Unter Jugendlichen ist es Usus, dass sich geduzt wird, man kann auch respektvoll duzen.

Erwachsene siezen sich im Geschäftsleben, ab 18 Jahren und auch im privaten Bereich. Das symbolisiert auf jeden Fall mehr Distanz.

In meiner Jugendzeit war es modern, dass sich alle duzten, das war auch in Ordnung.

Respekt sollte man immer vor anderen Menschen haben, egal, ob Du, oder Sie.


Ich um bei Menschen die man besser kennt auf eine Freundschaftliche Ebene kommt und bei Leuten die man nicht kennt einen gewissen Abstand bewahrt.


zenie 
Fragesteller
 19.01.2024, 23:06

Genau so ist das richtig und respektvoll, klar so Plattformen ist zu Duzen ok, aber nicht wo Tarife oder Erstattungen getätigt werden können. Dabei stimmst Du mir ja zu 100% zu!

0

Teilweise weil man auf einer Ebene steht, Arbeitsplatz, Sportverein, der Geduzte ist noch nicht Erwachsen.

Teilweise aber auch aus Respektlosigkeit. Wenn ein Anfang 20-jähriger eine 70-jährige ungefragt duzt, obwohl sie ihn siezt

ich denke, siezen ist mehr so… ich sag mal respektvoll unter Arbeitskollegen und Chefs, dutzen dagegen mehr so, dass man sich näher fühlt, weil es dann nicjt so was wie eine Rangverschiebung zwischen einander ist.


zenie 
Fragesteller
 19.01.2024, 22:49

Ich finde Kund*innen sollten gesiezt werden. Die gekennt sind werden geduzt, alles in falscher Richtung!

0

Unter Studenten war es üblich.

Wenn Du Wert legst auf ein Sie, dann bitte darum.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung