Wieso werden Tiernamen als Beleidigungen benutzt?

5 Antworten

Diese Tierbeleidigungen haben im Deutschen vermutlich zwei hauptsächliche Quellen. Zum einen die christlich-jüdische Abwertung mancher Tiere (v.a. Schweine und andere nicht koschere Tiere). Zum anderen die traditionellen Fabeltiere, die immer mit Werten und Charakterzügen verbunden sind. Man beachte, dass nur bestimmte Tiere als Beleidigung verwendet werden. Niemand beleidigt jemanden als zum Beispiel Eule, Pferd oder Löwe.

Schweinehund wird vermutlich eine Verbundung aus Schwein (Unsauberkeit) und Hund (Untreue) sein. Eine Herleitung vom Sauhund (eine Jagdhundrasse) scheint mir unglaubwürdig, da die Rasse vermutlich jünger ist als die Beleidigung.

Weil Tiere einen niedrigeren Rang haben als Menschen...dadurch setzt man einen Mitmenschen herab, wenn man ihn mit Tiernamen anspricht oder beschimpft (abgesehen von tierischen Spitznamen^^).

Schein zum Beispiel wältz sich gerne im Schlamm, tut ein mensch das auch, könnte man ihn als Schwein bezeichnen. Ein Schwein ist ja auch ein Allesfresser wie der Mensch, Heisst das etwas die Menschen sind Schweine. Naja die Moslems, Vegetarier & Veganer essen nicht alles, somit sind sie keine Schweine. Und nicht Jeder Mensch ist alle, der eine mag kein Schokopudding essen und der andere Mensch ist keine Schei§§e, was allerdings die Schweine tun. Also sind Menschen keine Schweine. Aber wenn sie wie Schweine Schei§§e essen, könnte man sie als Schwein bezeichnen. Man man man, jetzt habe ich wieder hier philiosophiert.

Wieso ist das Wort Schwein ein Schimpfwort und gleichzeitig ein Glücksbringer?

Ist doch irgendwie unsinnig oder ?

lg Mirabella15

...zur Frage

Hundefleisch etc.

Also ich habe mir schon so vieles anhören müssen weil Asiaten Hunde lala usw. essen. Ich bin auch Asiatin und mich stört es das alle Asiaten als schrecklich bezeichnet werden nur weil sie Hundefleisch essen. Ich selber hab es noch nie weil ich so oder so kein Fleisch esse aber muss sagen wieso sollte man denn Schwein essen aber kein Hund?

Ich meine wer hat den Hund höher gestellt als ein Schwein oder ein Rind, es sind alles Tiere die sowohl Leid und Schmerz fühlen können. Nur weil Hunde süß sind heißt es noch lange nichts, Hasen sind auch süß aber es gibt Hasenbraten was niemand i-wie schlecht findet. Wenn es Vegetarier wären okay dann verstehe ich warum sie allgemein Fleisch essen schlecht finden bin ja selbst einer. Aber wenn es Leute sind die sich Schweineschnitzel reinziehen aber dann Asiaten verurteilen weil sie Hundefleisch essen ist es doch totale Heuchelei oder etwa nicht?

Und damit wäre es schon meine Frage. Heuchelei oder nicht? Und ich würde gerne eure Meinung dazu hören.

Und wie könnte ich deisen Leuten verklickern das nicht alle das so machen .--.-

...zur Frage

Weintrauben und Hunde

Hey,

meine Oma meinte letztens, dass Weintrauben für Hunde tödlich sein können. Mein Hund frisst zum Glück keine und rührt sie nicht einmal an, ich wollte nur einmal wissen, wieso die denn so gefährlich sind?

LG

...zur Frage

Haribo Gummibärchen von türkische laden halal?

hi,die firma haribo ist doch von deutschen und kein anderer kann sachen mit diese name erfinden oder??also in jeder gummibärchen usw. ist tier speck drinne (muss sein)aber hinter der packung steht nicht von welcher tier .Ich bin ein muslim und man darf bei uns schweine fleich oder irgendwas von schwein nicht essen und meistens wird der speck von schwein benutzt .Und ich will wissen wieso dann in türkischen laden die gleiche haribo packung liegen und da halal steht ist das dann wirklich halal und dürfen die überhaupt mit diese marke haribo ,eigene sachen erstellen?

                                                                                             danke wenn ihr antwortet
...zur Frage

Woher kommt das Wort "schwänzen"?

Ich war hier gerade so am Stöbern, stieß dabei auf eine Frage, in der jemand wissen wollte, ob es schwenzen oder schwänzen heißt. Es heißt natürlich schwänzen, aber woher kommt der Begriff?

...zur Frage

Warum ist der Hund in der muslimischen Welt?

noch immer ein Schimpfwort und wird dort als "unrein" bezeichnet. Ich erinnere mich an die Lawinensuchhunde in Agadir (lange her), in Afghanistan, in Pakistan, in der Türkei. Wieso findet da so wenig Umdenken statt. Bitte nur anständige Antworten und keine Belei- digungen an Muslime!!! Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?