"Zur Arbeit, nicht zum Müßiggang sind wir auf dieser Erde!"
(Wir sind zum Arbeiten auf der Erde, nicht zum Faulenzen).
Hier liegt die Betonung auf "Arbeit", weil dieses Wort VOR dem Komma steht.

"Zur Arbeit nicht, zum Müßiggang sind wir auf dieser Erde!"
(Wir sind zum Faulenzen auf dieser Erde, nicht zum Arbeiten).
Hier liegt die Betonung auf "Müßiggang", weil das Komma hinter "nicht" steht.

...zur Antwort

Ich habe mal beim Produzenten Bavaria-Film diesbezüglich angefragt - die haben die Rechte verkauft und wissen jetzt nicht, wo die Filmrechte sich befinden.

...zur Antwort

Eigentlich darf eine Lehrerin "gehen", so weit sie will, alternativ kann sie aber auch FAHREN, was ich persönlich bei weiteren Strecken vorziehen würde!

...zur Antwort

Ich kann imer diesen Satz nicht nachvollziehen, der da lautet: "NOCH wissen die Teenies NICHT, dass es zu den strengsten Eltern der Welt geht". Ja, völlig klar!! Wenn vorher ein Fernsehteam tagelang deren Sozialverhalten filmt, dann müssten sich die Teenies das doch eigentlich denken können, oder?

...zur Antwort

Meine Freundin rastet immerwieder aus!

Guten Tag Leute,

Ihr müsst mir bitte helfen!!!!!

Meine Freundin macht mich psychisch fertig, ich halte es einfach nicht mehr aus!!!

Ich habe irgendwie das Gefühl, daß ich meiner Freundin egal bin. Sie schreit mich wegen jeden kleinigkeit an & beschimpft mich, das geht schon seit 4 Monaten so. Sie frägt mich andauernt wann ich sie endlich heiraten will usw. Ich habe ihr mehrmals gesagt, daß ich noch nicht bereit bin, sie war mal verheiratet ist aber eit 6 Jahren geschieden!!! Die weiß ganz genau das ich sie liebe und alles für sie mache. Da ich sehr gut verdiene (und sie nichts arbeitet) gebe ich ihr fast 500€ jeden Monat! Ich bin mit ihr in den Urlaub geflogen, ihr Tickett hat mich 1100 € gekostet, hab ihr Klamotten gekauft, Kühlschrank 700 € Topfsett von Fissler 400€ Bett in Wert von 1200€ u.v.m Öfters schön essen gegangen. Ich mache Dauernachtschicht & arbeite von 22:00 bis 06:00 morgens. Wenn ich morgens von der Arbeit nach hause komme, lässt sie mich meistens nicht ausschlafen. Sie gibt keine Rücksicht auf mich..und wenn ich zu ihr sage, sie soll mich ausschlafen lassen, weil ich 8 Std. gearbeitet habe, sagt sie; wir sind hier nicht im Hotel, pack deine Sachen und gehe! Als ich im Bett lag, schrie sie ganz laut aus dem Wohnzimmer; steh endlich auf , oder geh sterben! Das sind Worte, die mich ziemlich verletzen. Ich kann mich bei der Arbeit nicht mehr konzentrieren und mache häufig nur noch Fehler. Mein Meister hat mir mit Abmahnung gedroht. Ich habe das meiner Freundin auch gesagt, es ist ihr scheißegal hat sie gemeint. Das macht mich alles nur noch fertig. Sie ist absolut undankbar! Die war am Anfang garnicht so, erst, seitdem sie ofters mit ihrer Freundinen abhängt und Kaffeesätze liest! Ein Nachbar von ihr hat mir mal vertraulich gesagt, kein Mann ist länger als 3 Monate bei ihr geblieben, wobei mich das richtig schockiert hat! Ich bin jetzt mal hart geblieben und habe sie 5 Tage lang nicht angerufen & sie mich auch nicht!

Wie soll ich mich verhalten, gibt mir bitte einen Tipp!!!

Gruß, Ali

...zur Frage

Melde dich einfach nicht mehr! Vielleicht kommt sie ja von selbst auf Dich zu und "kriecht zu Kreuze"! Ansonsten drucke doch mal diesen ganzen Thread hier aus und zeige ihn ihr. Vielleicht denkt sie dann mal nach...

...zur Antwort

Das kan ganz schön gefährlich sein, da er eine Waffe bei sich haben könnte! Geh lieber auf Nummer Sicher und hole die Polizei!

...zur Antwort