wieso werden hühner so gequält bei der schlachtung?

17 Antworten

hühner werden allgemeins chelcht behandelt waurm das so ist: menschen sehen ich als mehr wertig alsn tier an und dneken somit sie könnten alles mit ihnen machen und so wird eben nach der wirtschaftslichen methode gesucht gerade bei hühnern is es ja so das man die behandelt wie pflanzen möglichstshcnelles wachsenviele eier legen mehrmals pro tag dann kontne günstig umbringen usw.

Das ist ja bei der Massentierhaltung so. Es muss einfach schnell gehen und auch maschinell. Ich finde das überhaupt nicht toll, voll die Tierquälerei.

Das "elektrische Wasserbad" ist nicht die Tötung, sondern die Betäubung. Gestorben wird durch den Kehlschnitt, also das Ausbluten.

Bolzenschuss geht nicht "oft daneben", dann hätten wir öfter verletztes Schlachtpersonal. Auch der Bolzenschuss ist die Betäubung, nicht die Tötung.

Wer sich über dieses Thema der Schlachtung auslässt, sollte sich wenigstens damit auskennen. Ganz offensichtlich warst Du nicht mal bei einer Schlachtung dabei, geschweige denn hast Du selbst geschlachtet. Man sollte mit eigenen Augen gesehen haben, was man kritisiert und sich nicht auf verpixelte Internetfilmchen verlassen. Dann kann man auch anfangen, zu kritisieren.

Was möchtest Du wissen?