Das kenn ich nur zu gut :D Ich hatte das auch mal eine Zeit lang, aber mittlerweile ist mir meine Gesundheit wichtiger :P Vllt als Tipp für dich; mach etwas Klopapier ab und leg es in die Toilette - dann plätschert es nicht mehr ;) Probier es daheim aus und mach den Versuch dann bei deinem Freund. Ansonsten kann ich dir nur raten, da etwas selbstbewusster zu werden. Bei meinem damaligen Ex hab ich ein WE verbracht. Es ist schwierig, da mal nicht aufs Klo zu gehen. Das geht dann über zu wenig trinken bis hin zu wenig essen, dann Übelkeit, Kreislaufprobleme, Magenschmerzen, Durchfall (wenn du wieder daheim bist). Tu dir das also nicht an, sondern versuch zumindest bei der kleineren Sache einen Weg zu finden, dich sicherer zu fühlen (siehe o.g. Tipp)

...zur Antwort

Nimm dir ein schönes Tuch (ganz klassisch am Besten mit Quadraten drauf), aber kein großes sondern mehr so Taschentuchgröße -kann man entsprechend zurecht schneiden. Backe ein kleines Brötchen (selbstgemacht kommt gut), ansonsten gibts doch die Dinger aus dieser blauen zylindrischen Dose. Besorg dir so Mini-Konfitüre (gibts bei Netto in Dosierschälchen wie in Hotels), ein Stückchen Gouda, Mini-Würstchen oder was das Herz begehrt (Süßigkeiten etc.). Halt so Minisachen. Das legst du in dieses Tuch (daher drauf achten, dass du tuchtaugliche Sachen kaufst), machst ein kleines Säckchen daraus und oben an der Schlaufe machst du evtl aus Plastik Messer & Gabel über Kreuz + als Eyecatcher einen kleinen Zweig Weintrauben. Das evtl. noch traditionell an einem Stock + ein Kärtchen dazu.

...zur Antwort

Klingt für mich nach nem vollgesogenen ("bisschen dunkler als der Rest") Tampon ("da ist auch zwischen meiner scheide son stück zuviel"), den du nicht richtig eingeführt hast ("brennt es/ tut es weh"). Wenn es juckt, vllt mal den Tampon wechseln?!

Ansonsten wird dir darauf keiner ohne eine Untersuchung eine Antwort darauf geben können. Mach nen Termin beim Arzt und du wirst schlauer.

...zur Antwort
  • Zoo gehen
  • Schwimmbad/ Hallenbad/ See
  • shoppen
  • Eis essen
  • Disco
  • Familienfeiern
  • Veranstaltungen/ Feste
  • spazieren
  • Inliner
  • puzzlen
  • Freizeitparks
  • Messe
  • Museum
  • Billiard
  • Kino
  • Bars/ Kneipen
  • kuscheln/ Sex
  • TV schauen
  • Spiele spielen (Maumau, Kniffel etc.)

u.v.m

Könnte dir noch unzählige Dinge aufzählen, die man machen könnte, aber das ist von Paar zu Paar unterschiedlich, da die Interessen einfach mal individuell sind. Letztendlich, wie man es hier schon schrieb, sollte man auch mal Dinge ohne einander machen, denn Freiheit ist ein wichtiger Punkt auf dieser Liste. Frag ihn, was er sich denn wünscht. Wenn er dir keine Antwort geben möchte, dann ist er nicht gewillt, an der Situation etwas zu ändern. Wisst ihr Beide mit euch nichts anzufangen, wird die Beziehung auf Kurz oder Lang einschlafen

...zur Antwort

Wenn es dir ernst wäre und du dafür auch reif wärst, würdest du Niemanden über den Weg zu einer Verlobung fragen müssen :)

...zur Antwort

Dein Test sagt deutlich aus, dass du zuviele P.ornos schaust und deine Wahrnehmung daher getrübt ist. Würde ich mit Jmd. Sex haben, wo sich der Sex nach P.orno anfühlt, würde ich auch kein Spaß haben und mich verkrampfen. Komm von deinen P.ornos weg, dann hat deine Freundin evtl auch nicht im Hinterkopf, die Leistung in der Beziehung zu bringen, die du in deinen P.ornos so geil findest. Du hast eine Freundin, demnach eine Beziehung, was sich nicht in einem P.ornovideo abspielt. Das sind zwei Welten und wer glaubt, die Realität hat nur annähernd was mit diesen "Schmuddel"-Vids gemein, der ist einfach nur krank. Nichts gegen P.ornos, ich schau auch gern mal einen, aber was da gezeigt wird, sind oft Szenen mit Filmschnitten und gekünsteltem Kram. Lass dich erstmal aufklären, auch in Sachen anal, bevor du deine Partnerin mehr oder minder durch deine Fantasien/ Wünschen dazu zwingst ;)

...zur Antwort

Frag erstmal im Supermarkt nach, ob sie vllt den Ring gefunden haben. Dann schaust du auf dem Weg dorthin und zurück die Strecke ab. Dann schau mal, ob er nicht irgendwo zwischen deinen Sachen liegt (Tasche, Jacke, Hosentasche etc.) und wenn er dann nicht auffindbar sein sollte, sagst du es deinem Freund. Ehrlichkeit ist wichtig in einer Partnerschaft und diese solltest du niemals ausreizen. Und für die Zukunft: trag doch bspw. solche Ringe an einer Halskette :P

...zur Antwort

neuer Blister = neues Glück; du kannst die Zeit dann neu anpassen. Ich würde dir raten, sie immer am Morgen zu nehmen, direkt nach dem Aufstehen. Gehst du zur Schule, dürfte sich die Aufstehzeit nicht sonderlich verändern (außer in den Ferien). Du gehst für gewöhnlich ins Bad und der Blick fällt auf die Packung, oder du schaust beim Aufstehen auf deinen Nachttisch. Ist man unterwegs, vergisst man oftmals sie einzustecken. Lass es nen Handtaschenwechsel sein oder am Abend, dass du mal länger weg bleibst oder, oder, oder. Aufstehen wirst du aber großteils immer zur gleichen Zeit und am selben Ort. Und wenn Letzteres mal nicht, dann ist das oftmals mit vorheriger Planung (Urlaub > Pille einpacken) verbunden und nichts unvorhergesehenes.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.