Blutspenden und Geld bekommen.

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich kenne das eigentlich so, dass Blut spenden nicht mehr bezahlt wird; nebst der Erholung bekommst du dafür ja auch diese Fresspakete. Ein Bekannter von mir geht regelmäßig Plasma spenden und bekommt dafür Geld. Je häufiger du dahin gehst, desto mehr bekommst du. Diese Plasmaspenden sind irgendwie gestaffelt und hast du ne bestimmte Anzahl an Besuchen getätigt, bekommst du ne Erhöhung. Informier dich im Netz mal darüber, was in der Gegend davon angeboten wird. Ansonsten kannst du evtl auch eine Info vom Hausarzt bekommen

Was hilft dir das, wenn du zum Beispiel in Bayern wohnst und ich nenne dir eine Adresse in Kiel???

Meist werden Plasmaspenden bezahlt. Schau einfach mal bei google, ob es in deiner Stadt ein Institut dafür gibt. Bei den Blutspenden ist es vor allem das rote Kreuz, was NICHTS zahlt.

In Köln kannst Du entgeltlich Blut spenden. Nur bekommst Du als Erstspender statt dem Geld nur einen Einkaufsgutschein (Uni Köln, Institut für Transfusionsmedizin).

Was möchtest Du wissen?