Wieso vergesse ich so schnell wo ich Sachen hingelegt habe?

5 Antworten

Hi Erdbeertorte00, solche Konzentrations- und Erinnerungsstörungen können vielfältige Ursachen haben. Einfach Müdigkeit, Unterfunktion der Schilddrüse, Stress und vieles mehr. Wenn es dir Angst macht und es schlimmer wird, dann frag deinen Hausarzt. Wenn es momentan sehr stressig für dich ist, dann kann es auch daran liegen. Dann sollte es wieder weg gehen, wenn die stressige Zeit auch wieder vorbei ist. Gute Besserung!

du bist etwas durchgeknallt. hast du neigungen zur hyperaktiviät. mann cool down, relax, tief durchatmen und wenn das nicht hilft, autogenes training und wenn dein zustand mit dem gedächtnis immer noch chaotisch ist wie du selbst dann kaufe dir ein büchlein zum thema gedächtnistraining, das nimmst du jeden abend in die hand in einer ruhigen minute und liest wenige seiten durch, da sind uebungen drin und die machst du und trainierst dein gedächtnis, das zeugs hilft. wenn du etwas anderes hast und die sache viel schlimmer ist, sage mir bescheid, gebe dir dann weitere kommentare

Geht mir genau so :D

Wenn man gerade abgelenkt oder müde ist macht man eben vieles ohne groß darüber nachzudenken und vergisst es auch dementsprechend schnell wieder ^^

Ich vergesse immer wieder wichtige Sachen?

Huhuu Also, ich vergesse irgendwie immer wichtige Sachen. Zbsp. die Pille (auch nicht mehr so oft), Die Haustüre abschliessen, Tickets für ein wichtiges Konzert kaufen, wichtige Telefonate usw. Das Problem ist, dass es nciht ganz so schlimm wäre, wenn es keine wichtigen Sachen sind. Und mir passierts auch, wenn ich das Ritalin nehme^^. Ich weiss nicht, was ich dagegen tun kann und wäre um eure Hilfe sehr dankbar. Ich verlege zbsp. auch ab und an mein handy oder mein handy ladegerät usw. Oder vergesse auf der Arbeit gewisse Dinge zum Kunden mitzunehmen.

...zur Frage

Kennt ihr das, wenn einfach Sachen verschwinden die man irgendwo hingelegt hat die dann nie wieder auftauchen bzw. man sie nie wieder findet?

Bei mir kommt es immer wieder vor, dass ich Sachen nicht mehr finde. Heute ist mir es wieder passiert. Ich lege die Sachen irgendwo hin, vergesse es dann und dann sind die Sachen verschwunden und ich finde sie nicht mehr. Es kam auch schon vor, dass Sachen einfach so plötzlich weg waren. Das ist mir jetzt schon mit Kosmetik, mit Lebensmittel und vor allem mit Klamotten passiert. Kennt ihr das, oder bin ich da der Einzige? Ist das vielleicht normal?

...zur Frage

Kurzzeitgedächtnis plötzlich weg - mögliche Ursachen?

Hallo,

mein Vater kam heute von der Arbeit und wusste plötzlich nicht mehr, wo er herkam und was er dort getan hat. Er fragte dann die ganze Zeit, wo er herkommt. Nachdem wir den Hausarzt angerufen hatten meinte der, dass Verdacht auf Schlaganfall besteht. Mein Vater konnte aber soweit normal laufen / sitzen usw. Dinge wie seinen Namen, wo er wohnt, seine Telefonnummer usw weiß er noch.. Er fragt aber alle 30 Sekunden, wo er gerade herkommt und wiederholt sich ständig.

Was kann das sein? Er liegt jetzt im Krankenhaus und es ist schwer auszuhalten weil er wirklich ständig ein und dieselben Dinge fragt. (wie bin ich hergekommen, warum bin ich hier, meinen Bettnachbarn kenne ich doch irgendwoher usw. ) Außerdem ist er dabei auch noch ganz komisch ,er lacht dabei und findet alles irgendwie witzig.

Was könnte das sein?

...zur Frage

Ich vergesse alles was ich vor paar Minuten gemacht habe oder was ich holen will?

Ich geh in die Küche und ich weiß nicht für was oder ich vergesse einfach Sachen . Ich bin 16 ich hatte auch vor paar Tagen viel stress usw . Aber woran kann es liegen ? Ich weine irgendwie seit neustem über jede Sache. Ich dachte am Anfang ich habe Depressionen aber als ob. Warum ich dachte dass ich depressiv bin? Weil ich keine Lust mehr auf Sachen hatte . Ich habe mich von allem weg gezogen usw .... Ich wollte andauend nur weinen... Und ich habe glaube ich Konzentrationsstörungen ... Beim lernen in der Schule usw

...zur Frage

Ich vergesse Kleinigkeiten - ist es Demenz?

Hallo zusammen,

Ich merken besonders in letzter Zeit wie ich immer wieder Sachen vergesse.. es sind Kleinigkeiten und unwichtige Dinge, aber diese fallen bei einem Gespräch dann doch stark auf.
Wenn ich für Klausuren lerne, brauche ich, nach meiner Ansicht, immer mehr Lernzeit als andere. Ich lerne schon eine Woche mindestens vorher, wo andere 3 Tage vorher anfangen und dann auch immer besser abschneiden. Seit ca einem Jahr merke ich es stärker, dass ich dann Sachen wie Namen, kleine Details oder so vergesse, bzw. Mir gar nicht merke.

P.S.: ich bin 19 und besuche ein Gymnasium.

Vergesst ihr als auch so kleine Sachen oder „unwichtiges“?

Habt ihr Tipps was ich tun sollte?

...zur Frage

Ich vergesse Sachen sehr schnell und kann mir nichts länger merken?

Hallo, seit etwa 1 Monat vergesse ich Sachen sehr schnell. Zum Beispiel wenn ich am erzählen bin, ich fange an und in der Mitte höre ich auf weil ich alles wieder vergessen habe. Oder wenn ich mir etwas merken soll nach ein paar Minuten ist es dann schon wieder weg. Es kommt mir dann erst ende des Tages oder sogar nach ein paar Tagen wieder in den Sinn. Das ist ziemlich demütigend vor allem wenn ich eine präsentation auswändig erzählen muss und ich habe alles gut gelesen gelernt und am Schluss vergesse ich die Sätze oder alles wieder und stehe komisch da weil ich aufgehört hab zu reden. Wisst ihr was das sein könnte? Oder was ich tun könnte damit es endlich aufhört?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?