Wieso können Jungs nicht einfach mit Mädchen befreundet sein, wieso wollt ihr immer gleich ne Beziehung!?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

Jungs denken, Mädchen empfinden gleich 100%
Jungs können sich Freundschaften mit Mädchen nicht so vorstellen 0%
Jungs wollen immer eine Beziehung 0%

11 Antworten

Jungs denken, Mädchen empfinden gleich

Es ist schon so, dass nicht jeder Junge sofort eine Beziehung mit einem Mädchen eingehen möchte, das er gerade erst kennengelernt hat. 

Aber man kann auch nicht abstreiten, dass Jungs sich von Mädchen angezogener fühlen, als Mädchen von Jungs. Denn bei den meisten Jungs spielen die Hormone verrückter, als bei den Mädchen, weshalb Jungs auch vermehrt das Sexuelle sehen - und weil die meisten Jungs nur das Sexuelle sehen, aufgrund der Hormone, wollen viele dann auch eine Beziehung mit einem Mädchen, weil sich Jungs von einer Beziehung viel Sex mit einem Mädchen versprechen. Ob die Beziehung dann jedoch tatsächlich ernst gemeint ist, ist dann fraglich. 

Aber die Hormone vieler Jungs haben nicht nur etwas mit dem sexuellen Teil zu tun: 

die Hormone sind auch dafür verantwortlich, dass viele Jungs Mädchen schneller attraktiv finden und deshalb der Meinung sind, dass das Mädchen, welches ein Junge attraktiv findet, auch etwas für den Jungen empfindet, sobald ein guter Kontakt aufgebaut wurde. Auch hier ist es fraglich, ob das Interesse von dem Jungen ernst gemeint ist. 

LG, Toxic38 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte sieht nicht nur "Schwarz" und "Weiß" es gibts auch eine "Grauseite". :)

Wenn ich jetzt leicht Allgemein Antworten müsste würde ich sagen: in diesem Jungen Alter haben es die Hormonenbeplagten Jungs es eher auf eine "Beziehung" abgesehen, kann viele Gründe haben, JEDOCH sind nicht alle so.

Viele haben auch einfach nur gute Freundinen mit denen sie sich austauschen, was unternehmen, halt einfach Freunde sind. :)

Ich weiß als Mädchen hätten einige gerne einen guten Freund (keine Beziehung), wer lange genug such wird auf fündig. Denn das Universum belohnt Ausdauer. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das ist so, das Jungs in diesem Alter zwar Körperlich schon gereift sind (Geschlechtsreif) aber vom Kopf noch nicht soweit sind das sie Vernunft denken an den Tag legen. Ihr Mädels seid in diesem Alter den Jungs schon weit voraus. Es gibt natürlich immer Ausnahmen (auf beiden Seiten). So nun ist das also so das die Jungs sich wirklich am Anfang nur ne Freundschaft vorstellen, doch dann entwickelt sich da was. Das kommt durch die Aufmerksamkeit die die Mädels den Jungs entgegen bringen und dann der Hormonüberschuss. Vor allem aber Körperberührungen oder in den Arm nehmen usw. das löst in einem Teenager Körper weit mehr aus als nur Freundschaft. Deshalb ist es in jungen Jahren so gut wie unmöglich eine Freundschaft zwischen Jungen und Mädchen zu haben. Denn wenn die besten Freunde grundlegend mal ehrlich sind und auf die frage, ehrlich, Antworten ob sie mit ihrer besten Freundin ins Bett gehen würden wenn danach alles so ist wie vorher. Würden alle mit ja antworten oder zumindest 90%

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch Freundschaften zwischen Männern und Frauen, zwischen Jungen und Mädchen. Nur weil hier jetzt ein paar mehr wollen, heißt das noch lange nicht, dass das nicht möglich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wollen deshalb mehr weil es dann Sex gibt. Oder die Wahrscheinlichkeit höher ist welchen zu bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Passiert in eurem Alter einfach. Die Hormone spielen verrückt und glaub mir - nicht jeder von denen will eine beziehung bzw. Täuscht es vor damit er an das eine kommt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie können doch nix für ihre gefühle. Vielleicht übertreiben sie auch und es ist nur eine schwärmerei, aber ich kenn das so nicht es ist doch eher so das sie sex wollen aber keine beziehung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr deuted das falsch. Wir wollen nur Sex und die meisten mädchen denken man kann das nur in einer Beziehung. Da liegt das Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja, so leicht ist es nicht, jungs wollen nicht mit jeder  x-beliebigen eine beziehung.. trotzdem kann es bei einer jungen-mädchen freunschaft schon mal sein, dass ein part mehr will. Bist du denn garnicht an einer Beziehung interessiert mit einen dieser jungs? ich kann nur aus meiner sicht sprechen und ich denke mir auch oft, wenn man sich versteht und sich sympathisch findet warum dann nicht mehr probieren?^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DunkelElfe3344
21.07.2016, 17:59

Na, das Problem ist, ich habe einen festen Freunde ...^^

Er ist 17 und nicht mehr in der Schule, er kennt die Jungs aber bisschen und hat nix dagegen, wenn es bei Freundschaft bleibt- was ich ja auch gerne hätte

0

die jungs wissen ganz genau , das sie die mädels einfacher ins bett kriegen wenn sie von beziehung reden.

es liegt doch auf der hand , wenn einer kommt und sagt, ich bin nur am gratis sex intressiert, das er höchstwahrscheinlich eine abfur kriegt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1-2 von wievielen Jungs? 10-12? Dann wollten doch rund 10
keine Beziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?