Wieso kann ich meine Bilder auf externer Festplatte nicht mehr öffen?

2 Antworten

Hallo Shari185,

Am Format sollte es nicht liegen, da auch NTFS-formatierte Datenträger unter OS X gelesen werden können. Was passiert wenn du die externe HDD an einen Windows-Rechner anschliessest, werden dann die Fotos normal angezeigt? ISt jetzt die externe HDD NTFS-formatiert? Wenn ja, dann könntest du die Fotos wieder auf dem Mac speichern, dann die externe HDD in exFAT formatieren und die Fotos wieder darauf speichern. Hier findest du mehr Information über exFAT: http://www.macnow.cc/festplatte-fuer-windows-und-mac-formatieren-2800/

MfG

Bin zwar kein Apple User, aber Apple arbeitet glaube ich nicht mit dem NTFS Format, sondern mit EXT4.

Interne Festplatte als Datenspeicher für Windows 10 und Linux. Welche Optionen habe ich?

Hallo liebe GF-Community!

Ich brauche mal heute euren Rat.

Folgende Situation:

Ich besitze einen Desktop-PC mit zwei kleineren SSDs und einer 1TB Festplatte. Auf den SSDs sind pro Laufwerk Windows 10 und Linux (Ubuntu18.04) installiert.

Nach dem ich die Festplatte mit Ubuntu als NTFS formatiert hatte, lief alles bestens. Ich konnte von Ubuntu und von Windows auf die Festplatte zugreifen und Daten speichern.

Seit neustem kann ich leider von Ubuntu aus nur noch lesen. Schreiben und Löschen funktioniert nicht mehr. Diese Funktionen sind im Menü nun ausgegraut.

Das Problem hatte ich schon mal dachte aber an noch ein sehr frühe dev-Version von Ubuntu. Nach einer erneuten Partitionierung der Festplatte und einer Anschliessenden Firnatierung im NTFS Format funktionierte alles wieder. Bis vor kurzem.

Ich habe gelesen, dass NTFS unter Linux noch nicht ganz unproblematisch ist.

Also suche ich nach Alternativen.

Meine dachte an folgende Optionen:

1. Anstatt von NTFS einfach exFAT verwenden. Ich habe gelesen, dass exFAT deutlich langsamer ist als NTFS. Wird sich das bei meiner SATA3 Festplatte bemerkbar machen?

2. Ich fand einen Windows-Treiber von Paragon, welcher es möglich macht Linux-Partitionen unter Windows zu mounten und angeblich in vollem Umfang nutzen.

Hat vielleicht jemand schon Erfahrungen mit diesem Treiber gemacht? Wäre das etwas für mich?

Könnt ihr mir eventuell noch etwas anderes empfehlen? Ich bin für jede Hilfe dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?