Wieso kann ich gutaussehenden Jungs/Männern nicht ins Gesicht zu gucken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es heist sobald man sich in die Augen sieht und danach damit beginnt nach unten zu schauen z.b. ist es ein Zeichen von Unterwerfung. Vielleicht stellst du diese Personen auf eine Art Podest und glaubst sobald die gut aussehen das sie in irgend einer Art und Weise besser sind oder du angst hast sie könnten dich vielleicht nicht akzeptieren weil du vielleicht ab und zu mit dir selbst unzufrieden bist. Vielleicht glaubst du ab und zu zu Dick, Dünn, Groß oder klein zu sein oder das irgendetwas an deinen Charakter nicht stimmt. Doch reduziere dich nicht nur auf dein Aussehen. Aussehen ist zwar ein oft sehr Kritischer Punkt doch ist der Charakter viel Aussage kräftiger. Ich z.b. habe mal eine Frau kennen gelernt die nicht so gut aussah doch ich habe ständig bemerkt wie viel Spaß sie hatte, sie war sehr kommunikativ und schien als ob es ihr egal ist was andere über sie denken und als ich das herausgefunden hatte wirkte sie plözlich viel Interessanter als vorher und obwohl ich vorher kein Interesse hatte wollte ich plözlich mehr über sie erfahren ihre offene verspielte Art zogmich an wie einen Magneten :D und ich glaube das man hierran erkennen kann wie wichtig der Charakter eines Menschen wirklich ist. Beschreibe dich selbst und schreibe dir mindestens 3 Charakterlichen Eigenschaften auf die dich von anderen abheben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst diese Momente kennt jeder Mensch. Selbst die Coolsten konnten das nicht immer.  Es gibt keinen Trick lockerer zu werden, denn je selbstsicherer Du wirst desto kleiner wird das Problem werden.

Und wenn man auf jemand trifft, der einem sehr gut gefällt - dann ist man eben "nervös" und dann ist Blickkontakt schon etwas schwer. Das bleibt in gewissen Grenzen auch ein Leben lang ...

Wie geht es Dir in der Schule bei Referaten etc.?

Es klingt jetzt blöd - aber das gehört zum "Erwachsenwerden" - vielleicht könntest Du gewisse Dinge trainieren, die das Selbstbewusstsein stärken.  Eine neue Frisur versuchen, Dein Outfit so auswählen, dass Du Dir selber gut gefällst ... denn es geht darum, dass DU dich magst und gut findest ...

Schon mal überlegt bei einer Theatergruppe mitzumachen - da lernt man vor fremden Menschen auf der Bühne zu stehen.

Und das reale Leben ist eigentlich auch nichts Anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von icecube171
21.02.2016, 19:43

Also Referate waren immer etwas vor dem ich mich der Schule so gut wie möglich versucht habe zu drücken :D Ich hab mich in der Schule früher nichtmal am Unterricht beteiligt. Jetzt auf der Berufsschule fällt mir das alles schon um einiges leichter da geht das eigentlich. Aber Jungs/Männer schüchtern mich bis heute ein sofern ich Interesse an denen habe, das hat sich über die Jahre komischerweise nie geändert.

0
Kommentar von icecube171
21.02.2016, 19:52

Ich hoffe einfach mal, dass du damit Recht hast :D Dankeschön :)

0

Ich kenne das. Man hat auch wenn man es vielleicht selbst nicht weiss ein sexuelles Interesse und soetwas ist einem Peinlich. Ich habe mir angewöhnt die Leute dann so lange anzuschauen bis er wegschaut (bin schwul, deshalb er)

Also alles normal :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen die Schüchternheit könntest du versuchen dein Selbstbewusstsein zu stärken. Wie das geht, findest du durch etwas googeln heraus. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?