Wieso ist mein Auto hässlich?

...komplette Frage anzeigen  - (Auto, häßlich, Hyundai)  - (Auto, häßlich, Hyundai)  - (Auto, häßlich, Hyundai)  - (Auto, häßlich, Hyundai)

13 Antworten

Das Auto ist nicht hässlich. Deine "Freunde" haben nur keine Ahnung. Sicher würden sie nur einem BMW oder AMG als hübsch bezeichnen, aber keinen Koreaner. Nur leisten könnten sie sich den nicht.

Es ist dein Auto, dein Geschmack und deine gute Wahl. Da musst du drüber stehen und innerlich nur lächeln.

Wie schon auch geschrieben, bisschen andere Farbkombi und Alufelgen und er sieht gleich ganz anders aus.

es ist dein Auto und es soll dir gefallen, die anderen sind wahrscheinlich erst gar nicht in der Lage sich so ein Coupe zu leisten und dann lästern sie, das ist eine schwache Vorstellung

Das Design des Hyundai Coupes wurde nach einem Ferarri-Modell inspiriert und das wissen die Neider nicht

Ich sehe, dass das Auto eine LPG-Anlage ist, um so besser, freue dich daran und lass die Hunde bellen, gute Fahrt!

Mach das silberne schwarz und schwarze Felgen drauf, schon sieht es weitaus besser aus (die Kombi ist wirklich etwas ungewöhnlich) hässlich finde ich den nicht direkt, leider entspricht die Leistung nicht der recht sportlichen Optik und er hat leider nur FWD. Der Nachfolger, das Genesis Coupe ist noch geiler und sogar mit RWD!

Ich finde es nicht hässlich, von der Form her sieht es sogar recht gut aus. :) Das starke rot als Farbe ist halt eine Geschmacksfarbe.

Natürlich sieht man, dass es kein ganz neues Auto ist aber das ist für das erste Auto eines Schülers ja nichts ungewöhnliches. Sollen die anderen in deiner Schule erst mal was besseres finden. Und damit meine ich nicht, Mama/Papa zahlt eine riesige Summe mit der sie dann einen BMW anschleppen. -.-

Das Auto ist schön und Solide. Was mich stört ist der Aufdruck vom Kennzeichenhalter und die Farbe. 
An deiner Stelle würde ich die Motorhaube und die silbernen Zierstreifen für den Kontrast schwarz Folieren lassen. 

An sich ist das Auto schön, aber die Kombination zwischen rot und Silber passt nicht! Mach alles was silber ist schwarz und die Felgen entweder so lassen oder mit sprühfolie schwarz lackieren.

Na ja,der Wagen,ist halt noch aus einer Zeit,in der Hyundai,den vorherschenden europäischen Automobilgeschmack,noch nicht ganz getroffen hat.Zu dem fehlt den damaligen Modellen,noch einiges an Wertigkeit.Das hat sich bei Hyundai,erst mit der Zeit verbessert,und ist heute,auf einem guten Level angekommen.Ansonnsten,ist es immer Geschmackssache,ob einem ein Auto gefällt oder nicht.Wenn es um meinen persönlichen Geschmack geht,kann ich nur sagen,ich finde den nicht hässlich,aber auch nicht schön genug,um ihn selbst fahren zu wollen.

ams26 26.06.2017, 00:20

Aber mal ne Gegenfrage.Wie findest du den den Wagen,bist du selbst da mit zufrieden? 

0

ein rot ohne Metallic habe ich auch, das ist relativ anfällig für das Ausbleichen.

Koreanische Autos sind nicht schlecht, na gut, hinten könnte ich nicht sitzen, das wäre etwas unpraktisch, wohl eher für 2 Personen

Sportcoupé

Allgemein beim Hyundai Coupe finde ich nur die Frontscheinwerfer hässlich.

Bei deinem Auto würde ich auf jeden Fall das Silberne Zeug weg machen!

Vielleicht auch noch schönere Felgen, und das Auto ist perfekt! :D

Ich finde dein Auto gar nicht hässlich. Okay, sieht etwas befremdlich aus (selten in Deutschland gesehen), jedoch weiß ich nicht was das Problem deiner Freunde ist... mal schauen was sie dann fahren;) hab da auch einen Freund, der immer meint, das meine Klamotten nicht schön sein. Alle anderen finden meine Klamotten echt schön und jetzt hat es sich herausgestellt, das er neidisch war, weil ich Marken Klamotten trage. Glaub mir, viele deiner Freunde werden kein Auto besitzen, viele werden Müll Autos fahren und Vllt hat einer nen schönen BMW oder so.

Reiner Neid. Einfach wissend lächeln und nicht weiter kommentieren, höchstens mit "Ja ja" oder "Sicher".

Die Farbe geht mal gar net 

Neee Schatz . Dieses Auto ist voll schön😊😊

Was möchtest Du wissen?