Wieso heisst der Kaba-Schlüssel "Kaba 5'000" so?

3 Antworten

Keine Ahnung, er heißt aber KABA 5000, genaugenommen KABA 8 5000, sag mal, wo hast du die Schreibweise 5'000 her?

Der Schlüssel hat halt eine Nummer. über die ein ptenzieller Finder nicht herausfindet, wie hoch seine Hierarchie ist.

Könnte sein, dass z.B. der Generalschlüssel die Nr. 1000, der Abteilungsleiterschlüssel die Nr. 2000, Der Büroschlüssel die Nr. 3000 etc. etc. etc. hat.

An sich sollte aber noch mindestens eine 2. Nummer (eigentlich sogar über der 5000) auf dem Schlüssel stehen EXxxxxxx, NSxxxxxx oder sonst eine Nr.. Das wäre die Schließanlagennummer, die auf allen Schlüsseln der selben Anlage steht. Die Nr. 5000 ist die Schließungsnummer, die über den Schließplan zuordnet, welchen Bereich, respektive welche Türen der entsprechende Schlüssel schließen darf

Ja, die Nummer stehen dann für das Gebäude/Eigentümer und die Schliessanlage.

Kaba 5000 ist aber ein Schlüssel, der in den meisten öffentlichen Gebäuden funktioniert, z.B. für Lift-Motorenräume.

Mein 5000er funktioniert bei meinem Lift zu Hause, wie auch auf der Arbeit, um den Lift zu blockieren oder sich Zugang zu dem Liftmotorenraum zu verschaffen. Weiter könnte ich mit dem Schlüssel die Brandfallsteuerung ein- und ausschalten.

Er funktioniert sogar bei diversen Liftanbieter.

Auf Baustellen wird der 5000er-Zylinder oft für provisorische Türen eingebaut, da eh jede 2. Handwerker-Firma im Besitz eines solchen Schlüssel's ist.

Mir ist einfach njcht klar, woher die Bezeichnung 5000 stammt...

=)

0
@eilemuc

yap.

aber ich dachte das funktioniert überall so...

dann gibts noch kaba 5000Z und Kaba 5000ZH.

0
@dsched

Übrigens gibt es noch Kaba 100'000, Kaba 300'000 und Kaba 400'000-er-Schlüssel.

Aber ich hab keine Ahnung für welchen Zweck diese Schlüssel erstellt wurden...

Auch diese 3 Schlüssel sind wie die 5'000-er-Schlüssel, Kaba 8 - Schlüssel. Also kann damit auf jeden Fall nicht allzu viele Schlösser geöffnet werden...

=)

100'000 / 300'000 / 400'000 sind auf jeden Fall auch Bezeichnungen... Aber für was???

Das ist die Frage...

=D

0
@dsched

Kurios, den Kaba 20'000 gibt es nur mit Bewilligung, den haben Blaulichtorganisationen wie Feuerwehr. Damit können im Notfall (z.B. Brandfall) einige Türen geöffnet werden, somit wird das Schloss nicht beschädigt...

hehe, ist bei Brand natürlich extrem wichtig, dass das Schloss unversehen bleibt...

:D

0

Naja ein BMW 325 fährt auch keine 325 km/h?

:-D

0

Aber von einem KABA 5´000 habe ich auch nie was gehört. Kann es sein, das der Schlüssel die Schließungsnummer 5000 hat?

0
@eilemuc

Nein, ist ein technischer Service-Schlüssel.

Für Stromanlagen, Räume zur Wasserversorgung oder auch für Liftanlagen.

0

"super" antwort - nur eine komplizierte umschreibung für "keine ahnung".

0

Was möchtest Du wissen?