Wieso glaubt jeder das Illuminati nicht existieren obwohl sie existieren und es jede menge Beweise gibt?

Wer sind denn die Illuminaten?

Laut wikipedia eine kurzlebige Geheimgesellschaft.

5 Antworten

Selbst wenn es heutzutage immer noch eine Gruppierung gibt. welche sich "Illuminati" oder ähnlich nennt - na und?

Das die Welt nicht von den Staatsregierungen gesteuert wird, sondern von den Superreichen wie Bill Gates, Elon Musk, Jeff Bezos und anderen netten Herren, sollte nun inzwischen jeder verstanden haben.

Ob diese Leute sich als Erleuchtete zusammenfinden - oder auf einer Bilderberger-Konferenz bestimmen, wie es wann und wo weitergeht, spielt doch inzwischen absolut keine Rolle mehr.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Menschlichkeit ist mein persönlicher Grundsatz!

Es GAB die Illuminaten. Das war ein Geheimorden, der von 1776 bis 1785 existiert hat, dann aber wegen interner Querelen zerfallen ist. Das wohl prominenteste Mitglied war Adolph Freiherr Knigge.

Um 1970 rum wurde eineRomantrilogie geschrieben (Illuminatus), die wohl von einigen Verwirrten für bare Münze genommen wurde un in die damalige "New Age" Zeit passte.

Seitdem hält sich diese Verschwörungstheorie hartnäckig.

Kann ja sein, dass sich irgendwelche Klübchen den Namen "Illuminati" gegeben haben, aber diese weltumspannende Organisation, die die Weltherrschaft anstrebt oder schon ausübt existiert nicht. Und Beweise gibt's schon gar nicht dafür.

Und was das mit seelenlos zu tun haben soll, wenn man dieses Verschwörungsgeschwurbel belächelt, ist mir unklar.

Bro, es gibt unzähle beweise..

0
@Giusepax

Nenne mir drei belegte Beweise - kein Gefasel aus der YouTube-Universität.

Und dein "bro" kannste dir verkneifen. Kein Interesse, "bro" von Verschwörungsverwirrten zu sein.

Also: Belege Belege, Belege!

1
@shagdalbran

Lieber @shagdalbran es werden Beweise im ganzen Internet zensiert, nur nach langer Recherche wirst du fündig. Zu belegen das die Illuminati 99% existieren braucht lange, sehr lange. Du kannst selber suchen, dir sollte aber mal klar sein das die Schulgeschichte eine Lüge ist und überall Satanismus auf der Erde stattfindet, schon das Corona = 666 ergibt sollte dir zu denken geben. Hör auf mit deinem Verschwörungschwurbler schei* weil würdest du selber dich damit beschäftigen würdest du nicht mehr diese Meinung vertreten, das kann ich dir versprechen, such dir selber deine Quellen..

0
@Giusepax

Jaja - die klassischen Immunisierungsstrategien der Verschwörungsschwurbler. Keine ernstzunehmende Antwort möglich, weil "ich bin ja auch einer von denen." Muahahaha!

1
@shagdalbran

Nein man, ich will dir nur klar machen das du komplett falsch denkst und die Medien dir vorschreiben das Verschwörungstheorien nur geschwurbble sind..

0
@Giusepax

Belege, Belege, Belege! Haste welche? Nein? Also sind es nur absurde Behauptungen.

Es gibt nur Verschwörungsgeschwurbel. Der Begriff "Theorie" ist in der Naturwissenschaft die höchste Stufe der Erkenntnis und für so einen Mumpitz viel zu schade, Daher: "Geschwurbel" oder meinetwegen "Mythen" oder sogar "Ideologie".

Also, wo sind die Belege?

1
@Giusepax

Also: du hast keine und wimmerst dich aus der Verantwortung, deine wirren Behauptungen belegen zu müssen, wenn's drauf ankommt.

Außergewöhnliche Behauptungen erfordern entsprechende Belege.

Nochmal: wo sind die Belege für deine Behauptungen? Wo? Her damit!

0

Sie existieren noch. Aber es gibt genau so auch andere Geheimorden, wie Rothschild etc.

Wie viel Macht sie auf der Welt haben kann keiner sagen, aber sie haben auf jeden fall Macht. Ist auch Logisch, wenn nahezu alle Banken ihnen gehören.

1
@BuildYourMind

Au weia - es gibt wirklich nichts, aber auch gar nichts, das so bescheuert iost, dass nicht einige Hundert Menschen daran glauben.

Diese Verschwörungsmythen sind inzwischen sowas von durch, dass es fast so peinlich ist, daran zu glauben als wenn man daran glaubt, dass Reptiloide in der hohlen Erde leben und die Welt regieren.

1
@BuildYourMind

Liefere doch einfach Belege anstatt um dich zu schlagen. Belege, Belege, Belege! Behauptungen kann jeder aufstellen.

In Wirklichkeit werden nämlich die Mondnazis von Bill Gates so manipuliert, dass sie mit den Weisen von Zion und den Reptiloiden aus der flachen Hohlerde das Bargeld durch 5G-Strahlen vernichten sollen. kich kich...

1
@shagdalbran

Hör lieber auf selber deine Kommentare zu liken.

1
@Giusepax

Belege für deine Behauptungen - nicht ausweichen auf Beleidigungen und Anschuldigungen. Belege! Her damit. Was ist jetzt?

0
@shagdalbran

Ich kann dir ja paar Themen geben:

Ronald Bernhard, 9/11 CGJ Fake, Nasa Fakes, Dollarscheine und die versteckten Botschaften (zb. Novos Ordo Seclorum = New World Order auf dem Dollarschein) veröffentlichte Emails von Hillary Clinton, Anounymous die OFFIZIELL gegen die Machenschaften der Illuminaten vorgehen. Pyramiden, Gebäude und Konstrukte die für das Jahundert und deren vorhandenen Techniken garkein Sinn machen. (Folge = Die Geschichte ist eine Lüge) Poltiker, wichtigte Menschen und deren Aussagen über eine New World Order, Satanismus im Vatikan, Bilderbeger, Corona und seine Fakten etc. [UNEDLICH MEHR] aber neeee man wenn sogar der höchste Rank von Anounymous dagegen vorgeht, kann es doch trotzdem nicht stimmen, ist ja nur Verschwörungsschwubblerei 🤦🏻‍♂️ SUCH DIE DEINE VERF*CKTEN BELEGE SELBER

1
@shagdalbran

Und wehe du mit meiner Rechtschreibung/Grammatik kommst weil du nix anderes findest, ich bin am Handy

1
@Giusepax

Nur schon die Musikvideos, Cartoons, Serien und Filme sagen verdammt viel aus. Außerdem auch die 4. Industrielle Revolution und das Metaverse..

1
@Giusepax

Ah ja - Dollarscheine, Musikvideos, Cartoons und Filme. Soso - das kommt dir nicht selbst lachhaft vor? Ich rede von belastbaren Belegen. Wissenschaft, Veröffentlichungen in seriösen Zeitschriften, peer review. Also - wo sind sie?

Kommt nix mehr, nicht? Nur Gefasel und keine Wissenschaft. Alles klar. Wenn du nix beibringen kannst wäre es sinnvoll, nicht solche Behauptungen aufzustellen.

Mit deiner Sprachbeherrschung blamierst du dich schon selbst genug, da brauche ich nichts dazu anzumerken.

Befass dich mal damit, wie wissenschaftliche Erkenntnis entsteht. Tipp: nicht durch Dollarscheine, Musikvideos, Cartoons und Filme.

Also bis denne in der Hohlerde! gnihihi

0
@Giusepax

Fun Fact: Joe Biden und sein pedophiles Verhalten.

1
@Giusepax

Klar - ein absolut unwiderlegbarer Beweis für die Existenz einer weltumspannenden Geheimgesellschaft. Wie absurd wird es noch?

0
@shagdalbran

Lustig das du an deiner Wissenschaft so glaubst.

Wissenschaftler werden gefeuert wenn sie sich mit diesen Theorien auseinandersetzen, große Konzerne sind allgemein Korrupt. Medien werden von Mitgliedern der „echten Freimaurer “ gesteuert und auf der Welt verteilt. Meistens wird nur Unwichtiges erzählt und die Verschwörungstheorien werden als Hetze angesehen. Die Evolutionstheorie ist auch nur eine Theorie, Gravitation ebenso, aber diese Theorie ist ja wahr. Pyramiden und Gebäude auf der ganzen Welt sind für deine Wissenschaft ein riesen Rätsel, aber du glaubst ja nur das was auf der obersten Seite in Google steht.

1
@Giusepax

Hast du Belege für deine Behauptungen?

Du argumentierst im Kreise herum. Eine klassische Verfahrensweise der Schwurbler, um sich vor der Notwendigkeit drücken, ihr wirres Zeug belegen zu müssen.

Super: "Die Evolutionstheorie ist auch nur eine Theorie". Und "aber diese Theorie ist ja wahr" - welche denn? mGravitationstheorie?. In der Wissenschaft gibt es keine "Wahrheit". Es gibt nur ein derzeitig bestmögliches Weltmodell. Ich sagte bereits: befass dich mal mit der Verfahrensweise der wissenschaftlichen Erkenntnisgewinnung. Wahrheit ist was für Religion, Esoterik und Verschwörungsmythen.

Wenn man sich mal mit den Verschwörungsmythen befasst, trifft man immer wieder auf diese Argumentationen. Du bedienst diese Erkenntnis perfekt.

0
@shagdalbran

Nein man ich rede über Fakten, wo ich mir aber bestimmt keine Mühe mache sie zu belegen. Fakten sind Fakten, ich zähl Fakten auf.

Weißt du, gegen dem allem kann man eh nichts ausetzen wenn weiter solche Menschen wie du existieren :)

Lutsch weiter den Staat und der Wissenschaft die Eier 🥚 und antworten werde ich eh nicht mehr.

1
@Giusepax

Jedser hat das Recht auf eine eigene Meinung - aber niemend hat dsas Recht auf eigene Fakten.

Also fasse ich zusammen:

"Du stellst Behauptungen auf, die du nicht belegen willst" weil du "die Fakten" kennst. Das heißt, du kannst es nicht - denn sonst würdest du es mit Freuden zun.

Mach dich alleine weiter lächerlich.

Bis denne in der Hohlerde?

0
@shagdalbran

Nein es sind ja keine Fakten, weil es von einen Menschen kommt der an die Illuminati glaubt 🥱

Ich mach mir 100% nicht die Mühe dir irgendwas zu belegen, weil das ganze Internet zensiert wird und man ewig dannach suchen muss. Bleib weiter ein Schaf 🐑😂. Komm ich tu doch mit dem Wort „Schaf“ alle Anforderungen für so einen Verschwörungschwubbler erfüllen oder? Jz kannst du dich weiter drüber lustig machen und in deiner seelenlosen Blase leben lmao bye

1
@shagdalbran

Was erwartest du? Erwartest du eine Aussage von George Bush, wo er sagt die Illuminaten gibt es und sie haben die Weltherrschaft?

Du verstehst die Thematik nicht. Du musst einfach nur logisch denken.

AHH WARTE MAL DOCH ICH HAB DA WAS FÜR DICH. Recherchiere mal objektiv nach Skull and Bones. Nicht nur Wikipedia oder Staatsfernseher, sondern einfach mal objektiv, wenn du dich traust. Der liebe George Bush war Mitglied davon :)

1
@BuildYourMind

"logisch", "denken" - muahaha.

Nochmal. Wissenschaftliche Belege und keine Behauptungen. Sonst sind diese Behauptungen keinen Pfifferling wert.

So ist das nunmal in der Wissenschaft mit der ihr ja ansonsten prima klar kommt: Internet, Handy, Autos, Elektrizität, Medikamente, Navi, Flugzeuge. Ist natürlich alles bloß "Theorie" und hat somit gar nix zu sagen.

Es wird absurd.

0
@Giusepax

Siehste - so entgeht man echten Argumenten. Wie gesagt - das nennet man Immunisierungsstrategie - ein Standardverfahren der Schwurbler.

Tschühüss:-)

0
@BuildYourMind

Zitate:

Die meisten Informationen sind nicht überprüfbar.

Zum Phänomen Skull & Bones gehört es, dass Berichte unkritisch als Bestätigung für die eigenen Vermutungen oder Verschwörungshypothesen angenommen werden.

Die Verschwörungsvorwürfe bis hin zu einer eventuellen Weltverschwörung basierend auf den Skull & Bones geben viel Anlass für Spekulationen aber auch für die Filmindustrie und für Romanschriftsteller,... (hatten wir schon als "Quellenangabe")

undsoweiterundsoweiter

Das übliche Geschwätz. Hörensagen, einige Bücher, mit denen sicherlich gut Geld verdient wurde.

Ansonsten ist es bloß eine geschlossene Studentenverbindung. Ja - und was für einflussreiche Leute dazu gehör(t)en...

Wie viele Firmen in den USA - große Firmen - haben an der Spitze Mormonen? Redet kein Mensch drüber...

Also - der übliche Verschwörungsmüll.

Aber du kannst mir gerne einen Link auf "objektive" Quellen schicken - was immer du unter "objektiv" verstehen magst.

Also - was soll's Behauptungen die sich selbst besatätigen. "Es stimmt weil es stimmt und deshalb stimmt es" - klassischer Verschwörungsamüll.

Wer andere Informationen heranzieht, ist entweder einer von "denen" oder "nicht objektiv". Kennst du das Prinzip der Falsifizierbarkeit? So entgeht man einer sauberen Gegenüberstellung von Argumenten.

Ich als Naturwissenschaftler (einer von "denen"), verschwende keine Zeit mehr mit solchem Blödsinn. Hinterher blamiere ich mich auch noch, weil ich mich auf den Quatsch eingelassen habe.

0
@shagdalbran

Guck mal, dein Verhalten uns als eine Art „Untermenschen“ zu behandeln verstehe ich echt nicht. Würdest du mal einfach freundlich sein würden wir anderes mit dir reden und schreiben. Und ich habe keine Ahnung ob George Bush in Skull & Bones war. Egal aber ich will dir mal einfach klar machen, das du komplett in deiner Meinung verzwickt bist. Das Internet hat wirklich vieles Zensiert, Informationen werden immer unzugänglicher. Das schwöre ich dir. Ich selber hatte Interaktionen zu Dämonen, komische Dinge sind passiert, deshalb glaube ich dran. Ich glaube jeder der etwas religiös ist oder spürt, dass was mit der Welt nicht stimmt, wird etwas merken was andere nicht merken. Du bist wirklich von deinen Medien und der Wissenschaft überzeugt, glaube ich dir. Aber vieles wird uns verschwiegen. Man muss wirklich tief in der Materie eindringen damit man dieses ganze Zeugs wirklich versteht. Es ist eine Scheinwelt, glaub mir. Es ist doch wirklich so das die Iluminati existieren, google zb. Rothschild Illuminati Ball 1972

Was gibt es daran anzuzweifeln..

0
@Giusepax

Ey sorry wegen meiner Rechtschreibung bin gz am Handy 📱

0
@Giusepax

Belege, Belege, Belege - aber ich sehe schon, das wird nix mehr.

0

Ich halte die Menschen in der Matrix gefangen, das ist meine Mission. Es gibt kein Entkommen, ICH bin überall. Muhahaha :D

HAHAHA

0

Die Illuminati, Freimaurer, Rothschild Familie etc. gibt es alle.

Die gibt es seit Jahrhunderten. Wer ihre Existenz komplett verleugnet hat gar kein Wissen auf diesem Gebiet.

Doch das Problem ist, dass es Theorien gibt, die viel zu Absurd sind. Diese "Verschwörungstheorien"-Bubble ist nichts gutes. Ich wäre da einmal fast rein gefallen.

Versuche dich von beiden Extremen fern zu halten. Die Extremen die sagen alles wären Illuminaten und auch die Extremen die auch zu plausiblen und den offensichtlichsten Dingen sagen, es wäre nicht so und alles verleugnen, nur dem Staat vertrauen.

Man muss die Sachen aus den ganzen verschiedenen Perspektiven betrachten. Jeder hat seine Argumente. Man muss alles kritisch hinterfragen. Den Staat, aber auch die ganzen Verschwörungstheorien.

Sehr schöne Antwort!!

Freut mich das es noch normale Menschen gibt.

1

Es gibt Beweiße?

Aha. Und wie sehen die aus, diese Beweiße?

Und was hat das "Be" mit "weiß" zu tun? Weiß man nicht?

Und gibts das "Be" auch in anderen Farben? Also z.B. Berote, Begrüne oder Begelbe? Beschwarze auch?

Und man glaubt nicht, dass etwas nicht existiert. Man glaubt nicht dran, dass es existiert. Das ist ein himmelweiter Unterschied.

Hast du Drogen genommen?

4
@Giusepax

Nein, einen Duden gelesen. Kann aber auch verstörend sein, wenn man dann ""Beweis" mit "ß" erspäht und sich fragt, was das "ß" da drin wohl beduten mag.

0
@feinerle

Sehr amüsant das du dich wegen einem kleinen Rechtschreibfehler so lustig machst. Ich bin Ausländer, nur so nebenbei :)

0
@Hoppelhurzy34

Er ist kein Rassist, nur sein Humor lässt sich zu wünschen übrig.

0

😅😂😂

0

Was möchtest Du wissen?