Wieso bekommt man im Krankenhaus Abführmittel wenn man drei Tage keinen Stuhlgang hatte?

3 Antworten

Weil der Dreck aus dem Körper muss. Ansonsten kann es zu ernsten gesundheitlichen Schäden kommen!

überleg doch mal was passiert, wenn sie es nicht tun. du bekommst ziemlich üble bauchkrämpfe und eventuell noch schlimmere dinge...

Wenn man darum weiß, daß man im Krankenhaus nach drei Tagen ohne Stuhlgang ein Abführmittel verabreicht bekommt, das einem womöglich nicht gut bekommt, gilt es, Eigeninitiative zu entfalten, indem man selbst bestimmt, was man einnehmen möchte. Als ich vor etlichen Jahren einen Krankenhausaufenthalt hatte, habe ich es so gehalten, daß ich von mir aus die Krankenschwester um ein Fläschchen mit 50 ml Rizinusöl und einen Eßlöffel gebeten. Ich habe dann mehrmals hintereinander einen Eßlöffel Rizinusöl in den Mund genommen und jeweils vor dem Schlucken eine Viertelstunde eingespeichelt. Auf diese Weise wird das Rizinusöl vorverdaut und läßt sich gut schlucken. Man darf sicher sein, daß sich zwei bis vier Stunden nach der Einnahme etwas tut.

Suche schnellwirkendes Abführmittel

Habe seit 2 Tagen keinen Stuhlgang gehabt und brauche ein schnellwirkendes abführmittel

...zur Frage

Ich kann einfach doch nicht mit einer bisexuellen Frau leben! Warum kann ich das einfach nicht?

Ich merke wie ich einfach doch nicht mit einer bisexuellen Frau zusammen leben kann. Ich habe ihr heute gesagt das ich es einfach nicht kann, das es einfach zwischen uns nichts wird, weil ich mit ihrer Bisexualität einfach nicht klar komme.

Ich komme einfach nicht mit dem Gedanken klar, das ich ihr nicht das geben kann, was sie sich sehnlichst wünscht, und der Gedanke das sie mir vielleicht eines Tages mit einer Frau fremdgeht, macht mich einfach Krank.

Ich wäre sogern mit ihr zusammen gekommen aber irgendwie geht es einfach nicht, wie geht es jetzt weiter? Soll ich einfach weiter suchen nach einer anderen Frau? Oder soll ich es lieber lassen? Weil es tut mir schon leid das ich sie so hab gehen lassen, aber ich konnte einfach nicht.

...zur Frage

Keinen Stuhlgang nach drei Tagen?

Hallo,

ich nehme seit Donnerstag Antibiotika und Donnerstag habe ich keinen Stuhlgang mehr. Ist sowas normal, dass man von Antibiotika keinen Stuhlgang mehr bekommt?

Was habt Ihr für Tipps? Gibt es natürliche Abführmittel?

Morgen früh fahre ich sowieso zum Arzt, aber irgendwie mache ich mir trotzdem Sorgen.

...zur Frage

Ich wurde gefriendzoned was tun :-( alles für nichts.

Hallo leute Es gab da so ein mädchen mit welchem ich gerne zusammen gekommen wäre. Ich arbeite schon seit zwei monaten darauf hin. Wir verstehen uns super etc doch vorhin schickte sie mir ein bild auf Snapchat auf dem sie eine Grimasse macht und schrieb darunter „nur bei besten freunden kann man sowas machen" ich fragte wie sie das meinte darauf hin sagte sie „bei süssen jungs muss man auf bildern schön aussehen, bei besten freunden nicht" ich fühle mich grad so schlecht. Sie hat mich zerstört und beerdigt. Ich kann mich nicht mehr auf die strasse wagen so schlimm wurde ich gefriendzoned^^.

Was soll ich tun ? Besteht noch hoffnung ? Wir vertrauen uns schon aber anscheinend bin ich ja in der friendzone.

Bitte helft mir

Danke im voraus

...zur Frage

Wie "funktioniert" Abführmittel "richtig"?

Ich habe vor ca. einem Monat Abführmittel genommen da ich einen sehr sehr starken Stuhlgang habe. Als ich es zu mir genommen habe bin ich nach ca. 7 Stunden auf die Toilette gegangen aber der Stuhlgang war genau so hart wie davor und Durchfall habe ich erst am nächsten Tag gekriegt. Nun habe ich immer noch dasselbe Problem und nun Abführmittel wieder genommen. Ich trinke jetzt nachdem ich die Tablette genommen habe richtig viel Wasser aber ich weiß nicht ob ich einen "leichten" stuhlgang kriegen werde oder nicht da es letztes mal ja auch nicht geklappt hat. Ich haben den Stuhlgang jetzt schon 4 Tage Unterdrückt da ich "angst" vor den schmerzen habe.

...zur Frage

Abfuhr nach zwei schönen Dates...?

Hey hey,

Und zwar hab ich ein Anliegen auf dem Herzen was mich seit Wochen beschäftigt...

Ich habe über ein Portal ne Frau kennengelernt, was sich einfach so ergeben hat. Ohne irgendwelche Erwartungen einfach nur gemeinsam geschrieben und uns gut verstanden. Nach ein paar Wochen dachte ich mir hm die is echt klasse ich frag sie mal nach einem Date. Das hat sie anfangs garnicht erwidert sondern eher mit Freude angekommen und den Worten "Ich dachte du fragst nie" beantwortet. Nach einigen Tagen weiter schreiben kam sie am Tag des treffens an und sagt ab mit dem Grund sie hat keinen Elan dazu und hin her. Ich hab ihr gesagt das es kein Stress für mich is man muss ja nichts erzwingen wir könne das auch ganz langsam angehen lassen. Das fand sie wunderbar und wir haben wieder einige Tage miteinander geschrieben. Bis sie von selbst kam und meinte "hey du jetz sag mal wann hast du zeit das ich dich treffen kann?" Mich hats natürlich schon gefreut und wir haben uns in einer Bar getroffen viel geredet und gelacht. Am selben Abend haben wir wieder geschrieben und wir meinten beide dad wir vom andenen mehr als beeindruckt sind und es sehr sehr schön war. Am Tag darauf war ihre Frage wann sie mich denn wieder sieht. Was mich tierisch gefreut hat weil es echt eine Frau war wo ich sage wow das wäre eine gute Frau für mich.

Also haben wir uns zwei Tage später wider getroffen und es war wie beim ersten Date viel geredet und gelacht beim Spaziergang. Das Spiel war wie beim ersten Date wir fanden es toll und es hat meiner Meinung nach leicht geknistert. Es kamen Anspielungen ihrer Seite, z.B "bin neidisch auf deine Katze die liegt bei dir im Bett" usw.

Doch knapp ne Woche später dann der Schlag ins Gesicht...Aus heiterem Himmel schreibt sie mir das es nichts werden kann... Auf meine Fragen wurde wenig bis garnicht geantwortet. Woran lag es? Es liegt daran das ich ca. 20km weg wohn und azubi bin...Das hab ich so nicht geglaubt und weiter nachgefragt und dann war es ein ich kann niemanden an mich heranlassen. Das tat mir sehr weh und dran knabber ich seit dem Tag weils sehr schwer für mich is nachdem die Chemie so gestimmt hat.

Eine Chance werde ich da wohl keine mehr haben? Oder meint ihr das sie einfach sehr viel Zeit braucht? Ich bin eine Kämpfernatur und würde es gerne probieren da was zu erreichen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?