Wiederspruch? Frist? Trotzdem gültig?

12 Antworten

ist meine Frist heute abgelaufen

Ist sie gestern abgelaufen oder läuft sie heute ab ?

Wenn die Frist heute erst abläuft, dann kann du bis 24 Uhr zur Fristwahrung einen Widerspruch noch in den Hausbriefkasten der betreffenden Behörde einwerfen. Die Begründung kann nachgereicht werden.

2 Wochen sind halt heute genau um

Ein Widerspruch ist üblicherweise innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe des Bescheides zulässig. Meinst du vielleicht einen Einspruch ? In Ordnungswidrigkeitenverfahren beträgt die Frist für den Einspruch 2 Wochen.

je nach Fall

Widerspruch ohne Begründung einlegen mit "Meinen Widerspruch erkläre ich fristwahrend. Eine ausführliche Begründung lasse ich Ihnen in den nächsten Tagen zukommen. 

wenn heute die Frist endet, kannst das nur noch mit persönlichem Einwurf einhalten. Alles andere ist nicht mehr möglich.

Montag ist ZU SPÄT - du hattest genügend Zeit

nicht immer in letzter Minute erledigen wollen - den bestraft das Leben

Was passiert wenn ich Tage später nach Frist einer Zahlungserinnerung meine Rechnung bezahle?

Hallo,

ich bin heute aus dem Urlaub zuückgekommen und hab eine Zahlungserinnerung meiner Bahncard bekommen.
Leider war die Frist diese Rechnung zu begleichen 6 Tage abgelaufen.
Ich habe jetzt sofort via Online-Banking die Rechnung beglichen.

Muss ich jetzt dennoch Mahngebühren erwarten ?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Strafbefehl wiederspruchsfrist 1 Tag abgelaufen

Hallo

Ich wollte einen Widerspruch wegen eines Strafbefehls einlegen und musste heute erfahren das die Frist heute abgelaufen ist und das ganze rechtskräftig geworden ist

. Meine frage: ist da wirklich nichts mehr zu machen? Ich würde den wiederspruch jetzt sofort persönlich abgeben! Weiß jemand Rat? Bitte um Erfahrungsberichte danke

Mfg

...zur Frage

Kosten durch Wiederspruch?

Ich weiss nicht ob so eine Frage hier schon beantwortet wurde...

Zum Thema ich wurde auf einem Fest fälschlicherweise für einen Unruhestifter gehalten und von der Polizei mitgenommen. Die erteilten mir dann Platzverbort dem ich nicht nachgekommen bin. Nach dem der eigentliche Unruhestifter erneut ärger gemacht hat wurde wieder ich mitgenommen und in die Zelle gesteckt. Dieses mal war ich wirklich komplett weg vom geschehen. Ich muss dazu sagen dass der andere Typ ebenfalls Platzverbot bekommen hatte und nach der zweiten Aktion einfach nach Hause gehen durfte.

Jetzt habe ich eine Rechnung für die Übernachtung bei der Polizei bekommen und wollte dagegen Wiederspruch einlegen. Als Begründung in dem Mahnbescheid steht dass ich alkoholisiert war und die öffentliche Sicherheit gefährdete. Die Polizei hatte aber weder einen Alkoholtest mit mir gemacht noch liegt eine Anzeige in irgendeiner Form gegen mich vor. Könnten durch den Wiederspruch am Ende noch mehr Kosten auf mich zu kommen?

Vielen Dank für eine Antwort!! Habe noch eine Woche Zeit um Wiederspruch einzulegen.

...zur Frage

Rinder Hackfleisch gestern abgelaufen?

Habe gerade eben im Laden Rinderhack gekauft, jetzt gesehen das es bis gestern gültig war. Kann ich das später trotzdem zu Frikadellen anbraten? Und ist das nicht verboten vom Laden?

...zur Frage

Was passiert wenn man sich an ein Studium anmeldet obwohl man den Numeros Clausus nicht erreicht hat?

Wird man dann trotzdem angenommen? Wenn ja wann? Wie lang muss man warten?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Gehen Bestellungen aus dem Ausland unter 22€ durch den Zoll?

Also unter 22€ muss man ja nichts zahlen, aber gehen Päckchen dann trotzdem durch den Zoll bzw werden überprüft?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?