Wie ziehe ich eine Einzugsermächtigung zurück?!

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Teile deinem Provider schriftlich mit, dass du die Einzugsermächtigung kündigst, mit Datum, ab wann das gilt. Dann mach von dem Schreiben eine Kopie und schick dem Provider das Schreiben, am besten per Einschreiben mit Rückschein, auch wenn das etwas mehr kostet. Dann bekommst du den Rückschein mit der Unterschrift des Empfängers zurück und hast was in der Hand, falls die meinen die haben nix bekommen. Und teile das auch deiner Bank mit.

Nun, die Rücklastschrift kostet immer Geld, leider. Einfach zur Bank und dort Bescheid geben geht nach Aussage meiner Bank auch nicht. Der Halter der Einzugsermächtigung muß eine Kündigung erhalten, am besten via Einschreiben.

Einen kurzen Brief hinschreiben und mitteilen, daß Du die Einzugsermächtigung hiermit zurückziehst. Wenn dann weiter abgebucht wird, bei der Bank reklamieren und das Geld zurückfordern.
Geht aber wahrscheinlich nicht, wenn im Vertrag Bankeinzug vereinbart ist. Dann wirds wohl schwierig.

YouTube Monetarisierung zurückziehen lassen?

Ich habe mich für die Monetarisierung meines Kanals anmelden lassen, also auch mit AdSense Konto und allem drum und dran. Da mein Kanal aber noch so rein gar nichts an Geld bringen könnte, würde ich gerne die Monetarisierungsüberprüfung stoppen bzw. deaktivieren lassen. Mein AdSense Konto ist bereits gelöscht, sodass keine Einnahmen übertragen werden können. Weiß also jemand wie ich den Vorgang rückgängig machen kann?

...zur Frage

Darf eine Firma den Widerruf einer Einzugsermächtigung ablehnen?

Telekom, wer sonst, schreibt, das die Einzugsermächtigung mit zum Produkt gehört und nicht widerrufen werden darf. Gibt es dazu Gesetzestexte?

...zur Frage

Wer bucht da von meinem Konto ab?

Hallo zusammen, ich habe mal ne frage. Kennt jemand von euch QTI???? Die buchen jeden dritten Tag von meinem Konto 49 Euro ab. Ich lasse das Geld natürlich zurückbuchen, denn erstens hat niemand von meinem Konto eine Einzugsermächtigung(auf dem Kontoauszug steht "Einzugsermächtigung liegt vor") und zweitens kenne ich dieses QTI nicht. Ich habe schon gegoogelt aber nichts gefunden. Falls die jemand kennt, möge er sich bitte melden denn ich habe die Schnauze voll und will die erstmal anschreiben und wenn die dann noch einmal abbuchen direkt anzeigen. Ich danke schon mal im voraus für eure Hilfe

...zur Frage

Schulvertrag kündigen, ist es so in Ordnung?

Kündigung meines Schulvertrags vom 01.10.2013

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meine Schulvertrag fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Mit Wirksam werden der Kündigung und darüber hinaus erlischt auch die Ihnen erteilte Einzugsermächtigung für mein Konto.

Bitte bestätigen Sie mir diese Kündigung unter Nennung des Datums, an dem der Schulvertrag endet, schriftlich.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Kann das Finanzamt ein Konto pfänden, dass gar nicht dem Schuldner gehört?

Kann das Finanzamt ein Konto pfänden, dass gar nicht dem Schuldner gehört???

Habe eine Pfändungsverfügung erhalten, in welcher ein Konto eines Freundes (ohne Namen) bei einer regionalen Bank gelistet ist (insbesondere aus Konto.............)

Ich selbst besitze nicht mal ein Konto auf dieser Bank

Von diesem Konto wurde meine KFZ Steuer abgebucht (Einzugsermächtigung...... ohne die man bei uns kein KFZ mehr zulassen kann.) Diese wurde von meinem Bekannten freundlicherweise eingerichtet, weil ich kein Konto habe. Kann das Fa. dieses Konto Pfänden???

Fa- "Fuzzi" hat wohl heute keine Lust zu arbeiten........... nicht erreichbar

...zur Frage

Kann ich eine zurückgezogene Einzugsermächtigung wieder aktivieren?

Guten morgen,

wenn ich eine Einzugsermächtigung schriftlich widerrufen habe, kann ich diese wieder problemlos aktivieren? Wenn ja geht dies telefonisch oder reicht ein einfacher Brief?

Beste Grüsse

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?