Wie wirkt L-Thyroxin auf die Bauchspeicheldrüse?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast Du diese Frage schon mal im Google gestellt? Fachlich kann ich Dir auch keine wissenschaftliche Antwort geben, aber dass Du die Frage stellst ist verständlich. Die SD ist sozusagen die Schaltzentrale der Drüsen im Körper, wenn sich dort also etwas verändert, wird das auch Regelmechanismen im ganzen Körper und alle Drüsen verstellen/veranlassen, darauf zu reagieren. Aber wie stark, das hängt natürlich von der Notwendigkeit der Dosierung ab. Eventuell würde ich mich an den Hersteller des L-Thyroxins wenden. Die haben bestimmt eine Abteilung, die derartige Fragen beantworten kann.

L-Thyroxin hat keine Auswirkungen auf die Bspd.

Wenn es Dein Hausarzt schon nicht weiß - was sehr schwach ist -, dann Frage den Arzt, der die diese Tabletten verordnet hat. Du kannst auch in die Apotheke gehen, die wissen das oft besser, als die Ärzte.

Schilddrüsenunterfunktion L-Thyroxin

guten morgen!

Ich musste meine L-thyroxin Tabletten von 75 auf 100 erhöhen, da meine blutwerte in diesem Bereich schlecht waren. Seit Freitag nehme ich nun die erhöhte Dosis. Wie schnell wirkt das Thyroxin? Bin gestern und heute morgen umgekippt, wegen Kreislaufproblem, könnte da ein Zusammenhang bestehen? Ps. Keine tips wie "geh zum Arzt" das mache ich diese Woche sowie so:) Würde mich aber jetzt über Antworten freuen!lg

...zur Frage

l thyroxin 25 und pille

ich nehme seit 1 monat die l thyroxin 25 und seit knapp 1 Jahr die Pille ( belara) wirkt die Pille trotzdem oder hat das l thyroxin ein Einfluss auf die Wirkung de pille?

...zur Frage

Hashimoto Thyreoiditis. Was bedeutet beschrieben?

Hashimoto Thyreoiditis ist ja eine Autoimmunkrankheit. Für eine Präsentation habe ich mich informieren lassen aber habe noch eine Frage die nirgendwo beantwortet wurde. Was ist mit "Hakaru Hashimoto beschrieb 1912 als erstes die Krankheit" gemeint? Hat er als erstes die ganzen Symptome auflisten können oder wie? Ich verstehe den Begriff "beschrieb" nicht. Bitte um schnelle Hilfe, danke.

...zur Frage

L-Thyroxin und Pille zusammen nehmen?

Ich muss seit gestern L-Thyroxin 25 nehmen und die Pille Madinette nehme ich jetzt ein Jahr aber ich frage mich ob es nicht gut ist beides zu nehmen, wirkt dann L-Thyroxin 25 noch? Und wieso muss ich L-Thyroxin morgens nehmen und die Pille Abends? Hat die Apothekerin gesagt.

Mein TSH wert ist auf 4,5 erhöht, ist das schon eine schlimme bzw. chronische Unterfunktion? Kann die Pille die Unterfunktion verursachen? Der Arzt hat gesagt, dass ich in einem Monat wieder ne Blutabnahme machen soll wenn die L-Thyroxin leer sind und ich soll zwei nehmen wenn ich merken sollte, es ist zu wenig.

Danke im Voraus :)

...zur Frage

ich nehme l-thyroxin 75mg nehme aber gleichzeitig einen beta-blocker propanolol,kann es sein das die wirkung von l-thyroxin dadurch abgeschwächt wird?

Ich brauche den betablocker propanolol unbedingt und habe festgestellt,daß die wirkung von der schilddrüsentabl. abgeschwächt wird,es steht auch in der gebrauchsanweisung ,meine frage kann ich eine viertel,oder halbe tabl.l-thyroxin mehr einnehmen um zu sehen ob es besser wird?

...zur Frage

Euer arzt stellt eine falsche Diagnose-in Bezug auf die Schilddrüse

...und hier kommt der Punkt-auch bitte nur antworten- wer sich mit der SD auskennt-eventuell an dieser auch erkrankt ist.... Mein Doc meint:hej sie sind schon in einer UF----aber das ist net weiter schlimm...ich nehm seit 13Jahren LT...... bis ich ihn darauf angesprochen hab---und er meint---ja UF---mh na dann nehmen sie mal eine höhere Dosis---und das Ganze liegt schon längere Zeit zurück....... würdet ihr dem Doc nochmal vertrauen???einen arztwechsel vornehmen??

danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?