Wie wirkt Clearasil bei euch?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Clearasil hilft genau so, wie jede andere Seife auch, ist nur 5x so teuer... Letztlich bringt es nur dem Hersteller was, welcher die hormonell bedingte Hautunreinheit vorschiebt um sein Produkt an den Mann zu bringen... Das Problem ist: Ein Pickel ist eine Entzündung. Seife (Clearasil) hat keinerlei entzündungshemmende Wirkung. Es reinigt zwar die Haut oberflächlich von Schmutz und auch Bakterien, kann aber letztlich nicht gegen die Entzündung machen, außer das vielleicht Seifenbestandteile hier eindringen und somit die Entzündung weiter fördern ...

also ich habe das mal ausprobiert und danach war mein gesicht richtig trocken und brannte auch und geholfen hat es auch nichts nachher habe ich das dann weggeschmissen jetzt nehme ich produckte von jennus oder hildegard braukmann aber clerasiel nein danke ich kann es jedenfalls nicht weiter empfehlen außerdem wenn das gesicht danach brennt kann es ja nicht allsogut sein ;)

LG

0

Du musst es regelmäßig auf deine Haut schmieren. Frühs in den Händen aufschäumen, Gesicht abspülen (warmes Wasser) und vorsichtig abtupfen. Den gleichen Vorgang abends vor dem Schlafen gehen wiederholen. Dann ist das "Pickelgesicht" nach gut 2-3 Wochen verschwunden!

Bei mir bringt es auch nichts, kriege davon nur sxtrem trockene Haut und mehr Pickel!

Was möchtest Du wissen?