Hm, die kath. Kirche meint so manches, was nicht stimmt. - du hast nun doch eine Diskussion eröffnet ;-)

...zur Antwort

Schau mal, ich hab das auch schon mal gefragt. http://www.gutefrage.net/frage/nass-oder-trocken-rasieren - Mein Mann nimmt jetzt den Gilette Fusion 5. Er desinfiziert immer hinterher die Klingen. Seitdem hat er keine Pickel oder Rötungen mehr. Einfach super.

...zur Antwort

AUF KEINEM FALL !!!!

Antibiotika und Solarium töten deine Haut für immer. Kein Quatsch. Ich weiß das nicht nur aus beruflichen Gründen. Damals war ich noch nicht dermatol. Kosmetikerin. Ich hatte mal Penicilin vom Zahnarzt bekommen, danach ins Solarium. Das ist jetzt 15 Jahre her, aber meine Haut ist auf Dauer ruiniert. Plage mich seitdem mit Rötungen herum und vertrage KEINE Kosmetik mehr außer dermatol. Kosmetik.

Geheimtip: Vornehme Blässe ist schon seit Jahren in. Solarium voll out. Außerdem wirklich gesundheitsschädlich. Das siehst du aber erst später.

...zur Antwort

Boah, echt, das ist ja nicht zu glauben. Du hast deine Haut schon einmal mit dem Teebaumöl ruiniert und machst den Fehler gleich ein zweites Mal. Wenn das brennt, mußt du doch merken, dass das nicht gut sein kann. - Das lass mal künftig !!!

Mach dir künftig ne Maske aus Quark und Heilerde und GUT. Nichts weiter. Wenn dir das zu dick ist, kannst du noch bissel Kamillentee dazu machen zum verdünnen.

Auf die Rötungen machst du jetzt sofort Kamillentee drüber. Am besten wäre Kamille und Salbei-Tee gemischt. (Kamille beruhigt, Salbei ist ein nat. Antibiotikum) Also die Kräuter überbrühen, gut ziehen lassen, durchs Sieb gießen. Abkühlen lassen und dann auf die Haut tupfen, trocknen lassen, tupfen usw. - Dann eine leichte Creme oder besser ganz dünn Olivenöl drüber.

Ansonsten würde ich auch nicht weiter mit irgendwelchen "Hausmitteln" herum experimentieren. Hol dir lieber mal nen guten Rat bei ner dermatol. Kosmetikerin. Du hast ja nicht geschrieben, warum du diese (deine) Mischung als Maske gewählt hast. Also bei Hautproblemen ruhig mal vorher nachfragen und beraten lassen. Ansonsten ist es sowieso unnötig und macht mehr kaputt als das es schön macht.

Kannst bei Rötungen auch so mit reinem Quark die Haut beruhigen.

...zur Antwort

Also das Verstopfen der Poren liegt nicht an der Farbe sondern an dem, was auf die Haut kommt. Nimmst du ein Mineral-Make-up, egal ob Puder oder flüssig, verstopft es die Poren nicht und trocknet auch nicht aus. So auch bei einem dermatol. Produkt, welches in die "getönte" Tagescreme eben z. Bsp. Karottenöl drin hat, damit die Haut eine natürliche Farbe bekommt. Der Vorteil ist bei der dermatol. Creme mit dem Karottenöl, dass durch das Karottenöl die Melanine in der Haut angeregt werden, die Sonnenstrahlen schneller aufzunehmen und die Haut gesund zu färben, also braun. - Andere getönte Tagescreme (Bsp. Bebe oder Nivea & Co) sind schon nicht so gut, weil da eben Mineralöl, Silikon usw. drin ist. Also die verstopften Poren kommen nicht von der Farbe sondern den Inhaltsstoffen.

...zur Antwort
  • Heizung aufdrehen
  • in den Räumen, wo es schimmelt keine Wäsche aufhängen
  • die Außenwände nicht zustellen. Wenn es keine andere Möglichkeit gibt, dann die Möbel 5 cm von der Wand wegstellen. Egal was es ist, auch Matten und Matratzen weg vom Boden und den Wänden, der Raum muss ringsum gut belüftet sein. Das bedeutet nicht immer "Fenster auf" sondern nicht "von innen isoliert", mit Teppichen, Matten, Möbeln etc.
  • Schauen, ob Vorhänge vor den Thermostaten hängen, wenn ja, diese hochbinden bzw. wegnehmen
  • Heizung NICHT über Nacht runter drehen, das regelt das Ventil, wenn es i.O. ist.
  • geht von außen ein Regenrohr direkt an der Wand entlang?
  • oft liegt Schimmel in der Wohnung am Wohnverhalten der Mieter. Also das heißt nicht, immer Fenster auf und alles ist gut. - Ist nicht böse gemeint, bitte nicht persönlich nehmen. Die Mieter wissen es auch oft nicht anders.

Wenn Ihr das alles macht und der Schimmel geht nicht weg (mit Sakrotan gut desinfizieren), dann könnt ihr das dem Vermieter sagen und er möge sofort etwas unternehmen. Weil dann habt ihr alles richtig gemacht und könnt somit auch die Miete kürzen bis zur Schadensbehebung.

...zur Antwort
  • Also wenn du weiter 1-2 mal die Woche peelst hast du bald kranke Haut, versprochen.
  • Ein Peeling "wirkt" nicht sondern entfernt nur die losen Hautschuppen. Diese erneuern sich in jungen Jahren alle 28 Tage, darum peelst du nach 1-2 Tagen noch NICHT abgestorbene Haut runter, die dich noch schützen soll. Dafür ist die Haut da.

Lass das Peelen ganz. Mach dein Dampfbad, schönes leichtes Fluid danach und gut. Reicht vollkommen, spart Zeit, Geld und die Haut bleibt gesund.

...zur Antwort

Es gibt ein Extrakt, das heißt "Mäusedorn". Das ist eine Pflanze. Die macht die Haut strahlend. Mußt du mal googlen. - Jedenfalls kenne ich jemanden, der hat das erst für Augenringe genommen und nun macht der das auch als Ampulle unter die Creme, weil der so graue Raucherhaut hat obwohl der nicht raucht. - also googlen und "kaufen" dahinter, vielleicht wirst du ja fündig.

...zur Antwort

Nimm eine Pflege, wo man dir Hyaluron richtig gut auf die Haut bringen kann. Mit Liposomen wird das eingeschleust und bringt vor allem dauerhaft, bei dauerhafter Pflege, ein straffes Äußeres. Da kannst du ganz schön viele Cremes kaufen, bis du auf den Preis der Spritze kommst. Außerdem sieht das viel natürlicher aus mit der Creme als unterspritzt.

...zur Antwort

Auf jedem Fall ist für trockene Haut das einzig richtige Puder ein Mineralpuder. Ich würd nicht das Billigste nehmen. Achte einfach drauf, was drin ist und möglichst ohne Silikon, logisch.

...zur Antwort

Nimm eine Augencreme, die Haut der Lippen hat die gleiche Zusammensetzung und Dicke wie die der Augen. Also bei uns steht Augengel bzw. -creme immer aufm Wohnzimmertisch und wir haben niiiiieeeee trockene Lippen. Möglichst ein dermatologisches Produkt, weil dann kein Mineralöl, Parfüm, Silikon etc. und wirklich auf die Lippenhaut abgestimmt.

Nein, Vaseline ist nicht gefährlich. Da verwechselst du irgendwas. - Jedenfalls pflegt sie die Lippen nicht wirklich, wenn die sehr empfindlich sind brauchen die eine GUTE Pflege.

...zur Antwort

Gib mal oben rechts im Suchfeld "Akne" ein, dann bekommst du eine Aquillion Antworten, wie du deine Haut am besten pflegen kannst und mit der Pubertät umgehen solltest.

...zur Antwort