Wie wird man Wohnpsychologe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt mittlerweile ein seriöses Ausbildungsangebot auf wissenschaftlicher Basis an der AAP in Wien (http://www.aap.co.at/akademie/wohnbau.htm) in Kooperation mit IWAP (Institut für Wohn- und Architekturpsychologie) unter der Leitung von Dr. Harald Deinsberger-Deinsweger und Mag. Herbert Reichl. Mehr Info zu unterschiedlichen Ausbildungen zum Thema Wohnbau und Psychologie finden Sie auch auf der Homepage von Wohnspektrum, Rubrik Lehrgänge / Seminare.

Indem man sich so nennt. Die Bezeichnung ist nicht geschützt. (Achtung: Die Bezeichnung Diplom-Psychologe ist es.)

Jetzt haben schon Wohnungen Sorgen... Halt die Wand fest !

ha ha ha, Tränen wegwisch, ha ha ha

0

Was möchtest Du wissen?