Wie wird man ruhiger und nicht aggressiv bzw provozierbar?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja Ich bin was Aggressionen angeht nicht ganz so bewandert. Aber dennoch, z. T. hatte Ich auch Aggressionsprobleme. Im Anschluss, als Ich ne Frage darüber stellte, wurde mir gesagt, Ich hätte eine zu niedrige Frustrationstoleranz,

Was natürlich auch stimmte. Nur weil diese Leute schräg gucken, heißt das noch lange nicht, dass sie dich provozieren wollen. Kann sein, dass nur DU auf Streit aus bist (mach dir aber deswegen erstmal keinen Kopf, tu einfach vorerst niemanden weh, oder mach Antiaggressionstraining,

denn gestern habe Ich auch bei der Arbeit ein bisschen rumgealbert, und es ließ nicht lange auf sich warten, wo jemand mich mit nem Schraubenzieher bewarf. Ich hätte ihn in dem Moment auch am liebsten verprügelt, aber ließ es dann doch sein, weil das nichts bringt.)

LG Dhalwim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offenbar leidest du an behandlungsbedürftigen Minderwertigkeitskomplexen.


bekomme ich meistens provokante blicke zu geworfen.

Dass die Blicke provokant sind, ist deine Einbildung. Menschen schauen dich an, wie sie auch andere Menschen anschauen. Du schaust auch Menschen an. Das ist völlig normal und hat nichts mit provokant zu tun. An anderer Stelle schreibst du, dass "dumm geguckt" wird. Auch das ist natürlich nur dein persönlicher Eindruck, der mit der Wirklichkeit nichts zu tun hat.

Frage dich, warum du dir diesen Unfug einredest. Wie würdest du reagieren, wenn du einen anderen Menschen auf der Tankstelle anguckst und derjenige würde deinen Blick für provokant halten und dir aus dem Nichts und völlig ohne Grund zuschlägt???

Bekämpfe deine Minderwertigkeitskomplexe und höre auf, dir Sachen einzubilden, die es gar nicht gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kenne ich einen der geanuso ist wie du (guter Freund). Ich kenne den Grund nicht, aber ich habe bemerkt, dass er oft die Dinge aus der falschen Perpektive betrachtet.

Er ist dominant und lässt sich nicht unterkriegen.Er glaubt an sich, ist aber aber auch nicht unbedingt fürsorglich. 2 von den 4 Dingen gefallen mir / nicht und haben entweder positive oder negative Auswirkungen auf seine Umgebung.

Wenn mich persönlich jemand anhupt denke ich erst: "Oha was ist denn jetzt falsch?"...er denkt dann meistens auch lautstark "Was will der den jetzt von MIR!!?".

Vll ist das auch eine Sache der Einstellung. Nicht alle wollen gleich was schlimmes von einem. Ein Hupen kann auch darauf hindeuten, dass es besser wäre einen Meter vorzufahren, nicht dass du ein Arsc***** bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch ein Anti-Aggressionstraining,

Such dir mal einen Psychologen. Meistens steckt irgendein psychisches Problem (z. B. Minderwertigkeitskomplex) dahinter. Das solltest du mal aufarbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann empfehle ich Dir mehr Gemüse zu essen, vielleicht bessert sich Dein Zustand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werde auch oft angeschaut wegen meinen KFZ's und geniesse.....die Leute wollen sehen WER genau n so einem Auto sitzt. WIE sieht so jemand aus? Die wollen sich ein Bild machen von einem der sich den "Luxus" eines eigenen Geschmacks erlaubt!

Was hast du für nen Wagen? ...nur so aus Neugier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?