Wie wasche ich mich nach dem Geschlechtsverkehr?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie macht man Ghusl? Die Absicht Ghusl zu machen reicht schon, um eine ganz normale Dusche (Mund und Nase spülen nicht vergessen), bei der man den ganzen Körper nass macht, zum Ghusl zu machen. Willst du aber der Sunna unseres Propheten, Sallallahu Alaihi wa Sallam, bis ins letzte Detail folgen, so führe Ghusl folgendermassen durch: 1. vor dem Ghusl wäschst du die Geschlechtsorgane 2. danach nimmst du Wudu vor 3. Kopf sooft waschen, bis man sicher ist, dass jedes Haar nass wurde. Sunna ist 3mal. 4. mit dem Waschen beginnst du von oben nach unten, die Füsse kommen also zu Letzt 5. rechts wäschst du vor links 6. während dem Ghusl machst du deinen Körper nicht nur nass, sondern reibst mit der Hand die Haut. 7. mache all dies in dieser Reihenfolge und ohne Unterbruch. Wann muss ich Ghusl machen? - Nach der Periode - Nach Geschlechtsverkehr - Freitag (nach der Meinung einiger Gelehrten) - Eid (nach der Meinung einiger Gelehrten) - Nach Wochenbett Wie macht man Wudu? 1. Niyya machen (nicht laut!) 2. Sage folgendes „Bismillah“ laut bevor du Wudu anfängst (sollte es ein Bad+WC sein, dann ist dies natürlich nicht erlaubt, daher schon vor dem Betreten des Bades „bismillah“ sprechen) 3. Wasche deine Hände mind. 1x, Sunna 3x. Überzeuge dich, dass das Wasser auch zwischen den Fingern und überall in den Händen hinkommt. 4. Spüle den Mund aus, mind.1x. Sunna 3x. Dies so gründlich vornehmen, dass du das ganze Essen in deinem Mund rausbekommst. 5. Atme Wasser in die Nase ein. Schnupfe das Wasser in die Nase und schnäuze das Wasser wieder raus. Verwende die rechte Hand, um das Wasser einzuschnupfen und die linke Hand um es wieder heraus zu schnäuzen. Mind.1x, Sunna 3x. 6. Wasche das Gesicht komplett. 7. Wasche die Unterarme, wasche dabei den rechten Arm mit der linken Hand und den linken Arm mit der rechten Hand. Jeweils mind.1x, Sunna 3x. Denke an die Ellenbogen. 8. Wische über deinen Kopf mit feuchten Händen, wischen dabei von der Vorderseite bis zur Rückseite und wieder nach vorne. (Einmal!) 9. Wische die Ohren mit feuchten Händen innen und außen. (Einmal!) 10. Wasche deinen rechten Fuß und dann den linken Fuß (denk an die Knöchel und zwischen den Zehen). Mind. 1x, Sunna 3x.

Diese Dinge machen den Wudu ungültig 1. Was von einen der zwei Stellen vorne und hinten raus kommt, egal was es ist (wie z. B. Urin, Lustropfen, Stuhlgang, Menstruation, Blähung usw.) 2. Bewußtsein Verstand verlieren, Ohnmächtig werden, Tiefer Schlaf. 3. Eigenes Glied mit Lust anfassen (manche Gelehrten sagen, dass es unabhängig davon ist, ob man dies mit Lust oder ohne anfasst). 4. Kamelfleisch essen. 5. Berührung der Geschlechtsteil des Partners mit dem eigenen Geschlechtsteil.

Tayammum (Die rituelle Reinigung mit Erde/Sand) Für den Fall, dass kein Wasser für die Gebetswaschung vorhanden ist oder ein anderer Grund vorliegt (z.B. Krankheit), aus dem der Betende kein Wasser benutzen kann, ist die rituelle Reinigung mit reiner Erde/Sand (Tayammum) gestattet. Der Tayammum ist das Aufsuchen von reiner Erde/Sand, um sie unter Einhaltung bestimmter Regeln als Ersatz für Wasser bei den rituellen Waschungen zu verwenden. Der Tayammum wird folgendermaßen durchgeführt: 1. Das Fassen der innerlichen Absicht für Tayammum. 2. Die Tasmiya (Aussprechen von Bismillah) 3. Man schlägt mit den Innenseiten der Hände einmal leicht auf die reine Erde und pustet den Staub weg. 4. Man streicht die gesamte Hand, zuerst rechts dann links (zwischen den Fingern nicht vergessen) 5. Dann streicht man mit beiden Händen über das Gesicht

Bei weiteren Fragen,schreib mich bitte an

DANKE DAS IST ECHT SUPER!!!!!

0

und was ist genau Niyya?? wäre nett, wenn du das auch ewrläutern könntest...kannst mir auch 'ne nachricht schreiben! =) ach ja, und noch ne frage: warum sollte es verboten zu sein, "Bismillah" im bad zu sagen? Ich glaube nicht, dass es das ist... und die füße sind zuletzt dran...aber die werden doch sowiso fast als erstes nass, wenn man unter der dusche steht, oder!?

0
@sniffi

niyya=absicht bismillah im bad: bad ist ein unreiner ort,da kann man weder d gebet machen,noch gebetstexte sagen(bismillah fällt unter gebetstext,bzw erwähnen Allahs)

alles nass:manchmal passiert es,dass der rücken erstmal trocken bleibt (selten,aber doch mgl).daher hb ich es erwähnt.

0
@sniffi

niyya=absicht bismillah im bad: bad ist ein unreiner ort,da kann man weder d gebet machen,noch gebetstexte sagen(bismillah fällt unter gebetstext,bzw erwähnen Allahs)

alles nass:manchmal passiert es,dass der rücken erstmal trocken bleibt (selten,aber doch mgl).daher hb ich es erwähnt.

0

3 mal in den mund, 3 mal in die nase und den ganzen körper waschen. das ist farz. der rest ist sunnah. also so lange du die drei sachen gemacht hast, ist dein gusul abdest angenommen. den rest kannst du auch dazu machen.

Wie wäre es denn einfach mal mit Duschen und den ganzen Körper vorher ordentlich einseifen. Und die Religon einfach mal ausser Acht lassen. Der Mensch ist für sich selbst verantwortlich. Da gibt es keinen der ihn steuert. Wir leben nur vom Zufall.

Wird es als Ghusl angenommen?

Hallo,

und zwar war ich gerade duschen, weil ich mein Ghusl machen wollte. Jedoch habe ich unter der Dusche vergessen Ghusl Abdest zu nehmen, also die rituelle Waschung mit den Schritten wie z.B. 3x in Mund, 3x Gesicht, Wasser über die Schultern etc. Jedoch habe ich ja trotzdem meinen ganzen Körper gewachsen und ich hatte vorher die Absicht, nur habe ich die Schritte vergessen. Wird dies nun angenommen oder muss ich erneut duschen und die rituelle Waschung durchführen?

Vielen Dank!

...zur Frage

"Gusul Abdest" aber wie?

wie nimmt man das Waschen nach dem Geschlechtsverkehr im Islam bitte vernünftig und richtig beantworten ich meine es ernst.

...zur Frage

Wie nimmt man Gusul Abdest..Bitte um Antwort! ISlam usw

Hallo,Weiß einer vielleicht wie man als man im Islam die Waschung Gusul Abdest vollzieht? Ich habe im Internet viel gelesen aber die erklären das soo Unverständlich -.-' Und bitte nur die Pflicht..

...zur Frage

Wann genau soll man nach der Periode wieder fasten als Muslima?

hallo leute. ich bin muslima und faste dementsprechend. ich hatte meine tage und konnte nicht fasten demenstprechend. nun hab ich das gefühl sie sindweg aber ich bin mir nicht sicher. manchmal ist es so , dass sie dann doch nciht ganz weg sind. wie sieht es aus ? wann muss ich mein abdest nehmen? also meine waschung? soll ich lieber warten und noch ein tag nicht fasten ( was ich eig. nicht möchte, ich würd gern wieder fasten ^^) oder nun mein abdest vollziehen und morgen fasten. wie siehts aus, also was sagt der islam dazu

...zur Frage

islam! gusul abdest in der Badewanne?

An die Christen: Gusul abdest ist im islam die ganzkörperwaschung, die man nach dem Samenerguss, Geschlechtsverkehr oder der Menstruationsblutung machen muss. Jetzt meine Frage an die Muslime: Ich habe mein letztes Gusul in der Badewanne gemacht. Ich habe 3mal Mund und Nase abgespült, dann die Wanne volllaufen lassen, mich kurz reingelegt das jede stelle nass wird und bin wieder raus. Vorhin bin ich auf ein Video gestoßen wo gesagt wird, dass das nicht geht weil das Wasser ablaufen muss. Die Quelle kenn ich jedoch nicht und kann deshalb nicht sagen, ob sie verlässlich ist. Stimmt das? Ist mein Gusul nicht gültig?

...zur Frage

Wie nehme ich Gusul Abdest?

wenn ich Gusul mache mache ich dannach noch mal abdest für's beten also ganzer Körper ist das richtig also ist das ok

Kann mir jemand noch mal genau sagen wie man das nimmt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?