Wie viele Steine darf man beim Backgammon übereinander auf einer Zunge stehen haben?

2 Antworten

Die Spielregeln der Worl Backgammon Föderation besagen klar und deutlich, dass die Anzahl der Spielsteine, die auf einer <Zunge> landen dürfen, pro Spieler 15 beträgt. Die Regeln für Backgammon findest du auf den Webseiten, die Motif Backgammon anbieten, einfach mal googeln... Backgammon ist ein lebendiges Spiel, weil es bei diesem Spiel im Gegensatz zum Schach keine Patt-Situation gibt. Stell dir nun vor, du stehst mit 6 Spielsteinen auf den Punkten 1,2 und drei des Gegners, blockiert durch ein 6-er-Band des Gegners, über das du erst hinbüber spielen kannst, wenn er daieses Band auflöst, bzw. auflösen muss. Es besteht Zugzwang, so dass der Gegner dann zu seinem Nachteil ziehen muss, wenn es nicht anders geht. Ein Lehrbuch für Backgammon, dessen Autor ich selbst bin, steht zum kostenlosen Download auf meiner Webseite bereit.

es gibt keine Begrenzung. Du kannst zur Not auch alle dort stapeln

Ok gut zu wiisen!

0

Was möchtest Du wissen?