Wie viele praktische pflichtstunden muss man machen für auto führerschein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vor den Pflichtstunden gibt es die Lehrstunden auf den Fahrzeugen den man sollte alle PKWs der Fahrschule beherrschen und nicht mit der dummen Ausrede kommen in der Prüfung das Fahrzeug kenne ich nicht oder das habe ich noch nicht gefahren . 

Und das kann sehr viel Stunden kosten je mehr PKW die Schule hat .

Also nicht mit 20 oder 30 Stunden rechnen es werden immer sehr viel mehr als die Pflicht .So auch in der Theorie das ist mit den Pflichtstunden nie getan mit so was fällt man immer durch mit der Pflicht .

Hierzu kommen drei Stunden Nachtfahrt, vier Stunden Autobahnfahrt und fünf Stunden Überlandfahrt.

ANDKNO 12.12.2016, 17:05

okay also ich kenne nur Leute die 14-15 std gebraucht haben

0

12 insgesamt. Theoretisch brauchst du nur die Sonderfahrten zu machen (12), aber natürlich kommen dann auch noch die Übungsstunden dazu. Die variieren je nach dem wie gut du bist. Pflicht sind aber auf jeden Fall 12!

ANDKNO 12.12.2016, 14:44

okay und wie ist das unterteilt wie viele nacht, Autobahn,überland Fahrten muss ich jeweils machen?

0
Ponypri 12.12.2016, 14:46
@ANDKNO

5 Überlandfahrten, 4  Autobahnfahrten, 3 Nacht- oder Dämmerungsfahrten 

Tante Google hilft übrigens ;)

0
ANDKNO 12.12.2016, 14:52

hab das nicht gefunden ;D

0

Was möchtest Du wissen?