Darf man während der Fahrt essen hab kein Führerschein kenn mich nicht aus ?

7 Antworten

kommt aufs essen drauf an. du solltest während der fahrt immer den verkehr im blick und des auto unter kontrolle haben - also dich nicht ablenken lassen.

daher.. mal nen schokoriegel, ne banane oder so essen is sicher kein problem. die tupperdose rausholen und dann mit messer und gabel den braten deiner mutter essen is sicher was anderes.

Normalerweise ja. Ich persönlich mache es nicht. Ich rauche auch während der fahrt keine Zigarette, da es ablenkt und mich nervt. Wenn man ein Unfall baut und ein Zeuge sagt, derjenige hat während dem Unfall gegessen oder am Handy geschaut wird es düster aussehen. Dann hat man fahrlässig gehandelt.

"Grundsätzlich ist es in Deutschland nicht verboten, während der Fahrt zu essen. Entscheiden Sie sich jedoch für einen Imbiss, der Ihre Fahrtüchtigkeit beeinträchtigt, kann es passieren, dass aus der Zwischenmahlzeit eine grobe Fahrlässigkeit wird."

Woher ich das weiß:Recherche

Ist genauso wenig verboten wie während der Fahrt zu rauchen.

Allerdings führt soetwas - genau wie bei Deinem Freund - zu kurzen Phasen der Unaufmerksamkeit, was gravierende Folgen haben kann.

Wird dadurch aber ein Unfall verursacht, trägt man aufgrund von Fahrlässigkeit mindestens eine Teilschuld.

Wobei einem das eigene Leben, das der anderen und der fahrbare Untersatz hoffentlich wichtiger ist als sein Verhalten alleine auf Gesetzeslagen zu stützen!

VG :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Man kann fast alles machen, solange man dabei kein Handy in die Hand nimmt. Kommt es dabei aber zu einem Unfall, verliert man dadurch u.U. den Versicherungsschutz.

Was möchtest Du wissen?