Wie viele personen dürfen in einer 2 Zimmer Wohnung leben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das kommt auf die Situation drauf an : Bei drei Erwachsenen in einer 36 qm Wohnung ( 1 Zi- oder 2 kleine Zi-Wohnung) wird man davon ausgehen, daß sie überbelegt ist. Wenn z.B. ein Baby unterwegs ist, sieht die Sache anders aus. Erstens braucht es weniger Platz und zweitens kann es ja nicht selbständig leben... Daher ist die Wohnungsgröße in diesem Fall angemessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin sicher, dass dies im Ermessen des Vermieters liegt. Näheres müsste im Mietvertrag stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von osito80
11.05.2016, 20:26

In welchem Mietvertrag steht denn eine Höchstpersonenzahl drin ? Ich kenne so etwas nur von Aufzügen....

0

Wenn die dritte Person das Baby ist, das demnächst die Familie bereichert, warum nicht?

Drei Erwachsene haben jedoch nur kurze Zeit Platz in einer so kleinen Wohnung. Als Vermieter würde ich das nicht zulassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor kurzem habe ich ein Urteil gelesen, da ging es um das gleiche, nach der Geburt des Sohnes waren es drei, dann vier, dann wurden sie gekündigt. Vermieter bekam Recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OchMa
09.05.2016, 18:02

Ich glaub 20 m2 pro Person kann der Vermieter nichts machen darunter liegts in seinem ermessen 

0

Warum nicht.....aber warum so plötzlich? Was ist der Grund? Könnt Euch so Ihr wollt eine grössere Wohnung suchen....!? (Für Flüchtlinge sind 6 m2 Vorschrift!)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rundumdiewelt
09.05.2016, 17:10

aber heißt es nicht min 13 m2 pro Person

0

Was möchtest Du wissen?