Wie viele Garnelen dürfen in ein 3 Liter Aquarium?

4 Antworten

Kommt etwas spät aber du kannst schon mehrere darin halten in der freien Natur schwimmen z.T. in kleinen Tümpeln sehr viele Garnelen. Also den Tieren macht es nichts aus. Das einzige Problem ist, die Wasserwerte optimal zu halten aber das ist auch machbar ;)

So ein Schwachsinn! Das mit der freien Natur mag stimmen, aber wenn man sich Garnelen kauft, sind das Zuchtformen, die an größere Aquarien gewöhnt sind du Weichbirne😂

0

In welchen Tümpeln findet man die? Ich habe die bisher nur in Reisfeldern, Seen und Flüssen gefunden. Mag sein, dass sie, wenn der Teich austrocknet, auch in Pfützen leben, aber dann sterben sie auch nach einer Weile (Das will man ja im Aquarium vermeiden).

0

ich hoffe mal, dass das nicht dein Ernst ist, aber du kannst keine Garnelen in einem 3 l Gefäß halten!

Du wirst dich wundern, aber auch für Zwerggarnelen brauchst du ein richtiges AQ - ab ca. 30 - 40 l. Alles andere wäre tatsächlich Tierquälerei und ein massiver Verstoß gegen das Tierschutzgesetz.

§ 2

Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat,

  1. muss das Tier seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend angemessen ernähren, pflegen und verhaltensgerecht unterbringen,

  2. darf die Möglichkeit des Tieres zu artgemäßer Bewegung nicht so einschränken, dass ihm Schmerzen oder vermeidbare Leiden oder Schäden zugefügt werden,

  3. muss über die für eine angemessene Ernährung, Pflege und verhaltensgerechte Unterbringung des Tieres erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.

Da versteht es sich von selbst, dass man in einem derart kleinen Gefäß, in das ja auch noch nicht mal die erforderliche Technik wie Filter, Heizung etc. passen würde, keinerlei Tiere halten kann.

Und auch fünf Liter sind dazu viel zu wenig. Bei einer solchen verantwortungslosen Haltung muss sich jeder, der so etwas macht, den Vorwurf der Tierquälerei gefallen lassen.

Ok, ich werde mir dann wahrscheinlich ein 50 Liter Aqua kaufen, ich habe mir welche angeguckt und sie würden passen ;) DANKE

1

Ob jetzt 5 Liter oder 3 Liter - das macht für mich keinen Unterschied! Bitte in dieser Grössenordnung GAR KEINE Tiere halten! Das tut mir im Herzen weh, wenn ich mir vorstelle das in so einem Mini Gefäss Tiere ihr Dasein fristen müssen. Garnelen würde ich mir persönlich nicht unter 30 Liter halten. Und das ist in meinen Augen absolutes Minimum. Besser noch 40 Liter aufwärts. Garnelen vermehren sich auch rasend schnell - bitte immer im Hinterkopf haben. Was passiert mit dem Nachwuchs? Das wird leider sehr schnell vergessen. Wenn du erst mal klein anfangen willst, wenigstens 30 Liter. Den Tieren zuliebe!

Ja, ich habe es schon in dem anderen Kommentar geschrieben, dass ich mir ein 50 Liter Aqua zulegen werde, aber danke trotzdem für die Antwort ;)

0

Kann man CPO, Garnelen und Fische zusammen halten?

Hi. kann man 1CPO, 5 Red Fire Garnelen und 4 Kardinalfische zusammen im 20 Liter aqua halten?

...zur Frage

Mit was für Fischarten kann man Red Fire/ Red Cherry Garnelen vergesellschaften?

Hallo, ich habe ein 60 Liter Aquarium mit Red Fire/ Red Cherry Garnelen und wollte fragen mit welchen Fischarten, keine Guppies da sie sich so schnell vermehren ;), ich sie vergesellschaften kann?!

Ich freue mich über schnelle, hilfreiche Antworten ;)

MFG

...zur Frage

Red Fire Garnelen Vermehrung?

Hallo,
Wie gut und schnell vermehren sich Red Fire Garnelen im Süßwasserbecken?, vermehren sie sich überhaupt ?
Danke im Voraus

...zur Frage

Garnelen und Blutsalmer

kann ich red fire garnelen oder änliche mit Blutsalmerln in ein aquarium stecken

...zur Frage

KAnn man Red fire garnelen mit guppys ,panzer-.schwielenwelsen und mollys .antennenwelse 3-4 cm und so halten?

...zur Frage

Wurzel für das Aquarium?

.......und schon wieder ich. erstmal Danke für die netten Antworten. Ich hatte mal vor 45 Jahren ein 50 Liter Becken. Jetzt wo ich schon etwas länger alt bin, hab ich mir erstmal ein 200 Liter Becken geholt und mach sicherlich den einen oder anderen Fehler wie wahrscheinlich die meisten. Aber eine Frage hätte ich wohl noch für heute. Ich habe eine wunderschöne Wurzel für das Becken. Mein Plan wäre jetzt mit kochendem Wasser mehrmals zu übergießen und dann wässern bis Sie unten bleibt.

Ist das korrekt oder gibt es sonst noch etwas zu beachten ? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?