Wie viele Fische würdet ihr in ein 180L Aquarium setzen?

3 Antworten

Das kommt immer auf die Fischart an. Pro Fisch müssen es soundsoviele Liter sein. Bsp.: pro Beispielfisch 10 Liter Wasser. So pauschal kann man das nicht sagen. Mach dich schlau was auf deine Arten zutrifft.

Nimm von jeder Sorte mehr als nur drei. Das sind Gruppen- und Schwarmfische. Sie fühlen sich sonst nicht wohl.

Ja das ist mir bewusst.

0
@AquaristikFan

Wenn du also die Gruppen vergrößerst, bleibt kein Raum mehr für weitere Fischarten.

0

Die Zusammensetzung mit den Guppys und den neuen Mollies würde passen. Beide haben die gleichen Wasseranforderungen. Dazu passen die Neons nicht besonders gut. Sie mögen weicheres Wasser, ebenso wie die Welse. Was dazu gut passen würde wären einige Corydoras, so um die 8 bis 10 Stück. Es gibt da sehr schöne, beispielsweise Pandas. Es gibt nioch weitere Lebendgebärende, die schön in Dein Becken passen würden wie Platies, von denen es wunderschöne Formen gibt. Was in meinen Augen nicht passt sind Skalare, für die ist das Becken einfach zu klein.

Gegen die Schneckenplage hilft eine Raubschnecke, anentome helena, die andere Schnecken frisst. Ist zudem eine sehr schöne Art. Bilder gibts es zu hauf im Netz. Mal schlau machen.

Vielen Dank für die Infos.

Ja die Neons würden sowieso nicht mit rein kommen - die würde mein Bruder übernehmen.

0

Biotop-Aquarium mit heimischen Arten?

Ich würde mir gerne ein Biotop-Aquarium anlegen. Bei dem dargestellten Biotop soll es sich aber nicht um den Kongo, Amazonas oder wer weiß was handeln. Ich würde gerne versuchen unsere heimischen Fisch- und Pflanzenarten in einem Becken unterzubringen, da wir meiner Meinung nach auch direkt vor der Haustür wunderschöne aquatische Ökosysteme haben. Man muss sie nur suchen ;) Da mein Becken mit 70l relativ begrenzt ist, möchte ich natürlich nur kleine Friedfischarten, wie z.B. Moderlieschen, Ukeleien oder so was in die Richtung halten. Passende Wasserpflanzen und geeigneter Bodengrund finden sich ja praktisch in jedem Bach, oder Graben. Hat vielleicht irgendwer mit einem Kaltwasseraquarium dieser Art schon Erfahrungen? Worauf muss ich achten? Was für Fischfutter ist am besten geeignet? Ist so ein Projekt überhaupt möglich? Ich bin für jeden Tip dankbar!

...zur Frage

Dürfen noch mehr Fische rein? Hallo habe ein 60l Aquarium und habe 12 Neons 5 kardinalfische also auch kleine wie die Neons und drei guppys drin.

...zur Frage

180l Aquarium - Fische

Hallo ich habe ein 180l Becken und wollte fragen ob das zu viel Fische sind?

6 Rote Neons 4 Mollys 3 Guppys 2 Antennenwelse 2 Algengarnelen 2 Rüsselbarben

Ist das zu viel?

...zur Frage

was brauche ich alles für ein Aquarium?

Ich will mir unbedingt ein Aquarium kaufen.
Es darf aber nicht zu groß sein auf Grund meines geringen Platzes in meinem Zimmer.
Ich habe absolut keine Ahnung was man braucht etc.

Mit wie viel muss ich für ein kleines Aquarium rechnen ? am besten gleich ein Anfänger-Set mit Pumpe & alles mögliche drin.

Meine Frage an die Fischexperten xD

  • Wie viel muss ich rechnen für ein kleines Aquarium mit allen drum & dran (am besten nicht die luxuriösesten Teile)
  • Ist ein Aquarium (die Pumpe / Licht kp) sehr laut ?
  • Stinkt dieses sehr doll ?
  • Gibt es was worauf ich dringend achten muss ?
...zur Frage

Wie viele Fische im 60 Liter Aquarium

Hallo. Ich hab in meinem Aquarium derzeit 10 neons, 10 zebrabärblinge, 5 kupfersalmer, 7 guppys, 4 platys, 4 antennenwelse, 2 cpos, 2 black mollys, 1 kampffisch und 1 glasgarnele. es sieht aber noch sehr leer aus. wie viele fische könnte ich noch da rein machen?

...zur Frage

Welche Fische in mein Aquarium (240l)

Hallo, Ich habe ein 240l aquarium das jetzt seit 1 nem jahr läuft. In dem aq befinden sich zur zeit guppys, neons und 2 antennenwelse und 2 schmetterlingsbuntbarsche. Nun suche ich fische die ich dazu setzen könnte ( gerne etwas größer) hat jemand von euch ideen? lg Afne5

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?