Wie viele Fische habt ihr in euren Aquarien?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich hatte 15 - 20 Fische in meinem 100 Liter-Aquarium (klein bleibende Arten wie z. B. Keilfleckbäblinge und Fünfgürtelbarben). Davon fünf Panzerwelse. - Viele finden gerade die Panzerwelse besonders "süüüß"; in meinem uralten aquaristik-Buch wurden sie als "anheimelnd" beschrieben. :)

Bis ich den Dreh heraus hatte, waren die natürlichen Farben der Fische sehr blass.

Am besten gibst du schon beim Einlaufen lassen des Aquariums Torffasern (ungedüngte aus dem Aquaristik-Fachhandel) in die letzte Stufe des Filters.

Das verhindert von Anfang an die Vermehrung von Algen und hat letztendlich dazu geführt, dass sich die Fische in meinem Aquarium wohl fühlten und mich mit kontrastreicher Zeichnung/Färbung belohnte.

Dann muss man noch darauf achten, dass die Fische sich nicht gegenseitig an den Kragen gehen, also nicht kleine Fischlein mit viel größeren Raubfischen vergesellschaften.

Rassistisch sind Fische nicht. Asiatische vertragen sich mit Südamerikanischen Fischen. Man muss nur darauf achten, dass sie auf die gleiche Wasserqualität (Temperatur, Säuregrad usw.) "ausgelegt" sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. ~ ca . 180 Liter.:
1x Feuerschwanz
17x rorkopfsalmler
5x L134
1x corydoras Paleatus (Überbleibsel)

2. 54 Liter
1.1 SBB
6x oto

3. 54 Liter
5x L262
17x corydoras pygmaeus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier noch die Bilder zu den Becken.

1. Becken - (Fische, Aquarium, Aquaristik) 2. becken - (Fische, Aquarium, Aquaristik) 3. becken - (Fische, Aquarium, Aquaristik)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

125-l-Aquarium

1 Ancistrus dolichopterus (blauer Antennenwels)
5 Corydoras panda (Panda Panzerwels)
1 Trichopodus leerii (Mosaikfadenfisch)
5 Danio rerio (Zebrabärbling)
9 (+ 5) Poecilia reticulata (Guppy), die 5 sind Jungtiere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum fragst Du?

Laut Hersteller habe ich ein 240 Liter Aquarium, aber es sind nur ca. 180 Liter Wasser drin.

Ein Pärchen Mosaikfadenfische

16 Neonsalmler sollen aber noch 4-6 dazukommen und

12 Amanogarnelen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BitenByBlauwal
09.05.2016, 16:58

Ich will ein paar Beispiele sammeln, wie man Aquarium werden könnte, danke für die Antworten^^

0

(Ich habe heute für mein Aquarium erst den besitzt geholt deshalb sind es nicht so viele)

Also:
Ich habe ein 60l Aquarium mit:
-zwei Platy Männchen
-ein Schwertträger Männchen
-und ein Guppy Männchen
( in Planung sind noch ein Antennenwels und noch weitere Fische von dehnen die ich aufgezählt habe )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wusel83
11.05.2016, 06:05

Oh das hab ich gar nicht gewusst, aber jetzt ist er da :/

0

Ich habe momentan 4 verschiedene Aquarien.

Eins mit etwas unter 600L mit folgendem Besatz:

6 Altum Skalaren                                                                                                

3 L81 Welsen                                                                                                       

1 L114 Wels                                                                                                      

16 Metallpanzerwelsen

Ein 60L Mit ca 120 Red Fire Garnelen

Ein 30L Mit einem Kampffisch

Und ein 200L mit                                                                                                  

2 Paradiesfischen                                                                                                

2 L200 Hifin

und eine unbestimmte Anzahl Orangeflossenpanzerwelse

Am besten ist es immer mit einem relativ großen Aquarium anzufangen und die Fische nach Wasserwerten und Beckengröße auszusuchen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?