Wie viel Wert verliert eine Immobilie pro Jahr?

5 Antworten

hier kann man Immobilien online sehr genau bewerten lassen (anhand einer Datenbank mit ca. 1 Mio. Vergleichsobjekten):

immobilienwertrechner . de ein Anbieter aus Berlin.

Ist aber kostenpflichtig (ca. 20.-) . Gut ist auch immolyze . it (Anbieter aus Hamburg, ist etwas teurer)

Sprengnetter 24 wäre nicht so sehr empfehlenswert, Scout online auch nicht. Beide arbeiten zusammen. Kosten so 40-50.- für online Bewertung. Ggf. den Gutachterausschuß der Gemeinde nach einem öffentlich bestellten Sachverständigen fragen (Kosten für Besichtigung ohne schriftliches Gutachten ab 400.- Die haben Zugriff auf die Kaufpreissammlungen der Gutachterausschüsse. Oder DEKRA-, TÜV-, DIA-, Sprengnetter zertifizierte Sachverständige googlen und anfragen (Kosten ab 400.- ohne schritliches Gutachten).

Makler geben Auskunft gegen Verkaufsauftrag (4-6% der Kaufsumme).

Der Preis richtet sich nach Angebot und Nachfrage (Vergleichswertverfahren). Ansonsten gibt es noch das Sachwert- und Ertragswertverfahren. Im Angelsächsischen gibt es noch den sog. "Discounted Cashflow". Einfach einmal Googlen. Wichtigste Variable: Größe, Lage, Etage, Zustand.

Gehe zu einem Immobilienmakler und lass die Wohnung in der Du jetzt lebst nach dem Vergleichswertverfahren einwerten. Dies wird er normalerweise kostenlos erledigen, wenn Du ihm einen Verkaufsauftrag in Aussicht stellst. Dann hast Du einen Ansatzpunkt wieviel Geld Du etwa beim Verkauf erhalten wirst. Dann Neubaupreise in Immobilienanzeigen suchen und vergleichen!

wo liegt die Wohnung,was hast du bezahlt,wann hast du sie gekauft,in welchem Zustand befindet sie sich usw?Fragen,die erstmal geklärt werden müßten.

Du hast die Frage falsch verstanden. Ich will ja nicht wissen, welchen Preis ich für die Wohnung bekomme, sondern wie viel MEHR mich die GLEICHE Wohnung als Neubau kosten würde. Also den Wertverlust.

0

Altbauwohnung oder Neubauwohnung?

Was lohnt sich eher zu kaufen, eine Altbauwohnung oder eine Neubauwohnung?

Aktueller Status:

Altbau (1969) knapp 70qm, 3 Zimmer, Lage okay, mit Garage, Hausgeld mit Rücklagen aktuell 220€, Kaufpreis 80T€

oder

Neubau (wird erst noch gebaut 2013) 64qm, 2 Zimmer, Lage zentral, aber ruhig, hohe Ausstattung (Fußbodenheizung, Parkett, etc), Stellplatz, momentan noch keine Rücklagen, Hausgeld noch nicht bekannt (aber Hausmeister und Aufzug wirds geben) Kaufpreis 125T€

Was lohnt sich eher?! erste Wohnung is im 4. Stock, die zweite Wohnung im 2. Stock mit Aufzug. Vom Quadratmeterpreis liegt die Neubauwohnung bei fast dem Doppelten der Altbauwohnung - was lohnt sich eher?

Warum?

PS: Die Wohnung soll erstmal selbstbewohnt werden

...zur Frage

Ich werde eine Wohnung mit Einrichtung zu einem Gesamtpreis kaufen. Macht es Sinn den Preis in a) Wohnung und b) Einrichtung zu splitten (Abschreibung/ Steuer)?

...zur Frage

Wie kann ich meinen Ex Partner aus der Wohnung bekommen?

Damals bei der Wohnungsgesellschaft wurde mir ein Mietvertrag ausgehändigt und als mein Partner ein paar Tage später hin gegangen ist, hat er auch einen bekommen! Es ist aber nicht definiert das wir zusammen leben in dieser Wohnung. Wie kann ich ihn nun aus der Wohnung bekommen?Die Wohnungsgesellschaft sagt das wenn ich z.B. kündige und er aber nicht die Miete weiter bezahlt können die mich dran bekommen. Ist sowas rechtlich?

...zur Frage

Soll ich diese Wohnung nehmen ,nur ein Fenster im Wohnzimmer ?

Ich soll in eine neue Wohnung ziehen und habe eine vorgeschlagen bekommen die nur eine lange Balkontür drin hat.Würdet ihr in so eine Wohnung ziehen ?

...zur Frage

hey hey was zahlt ihr so Nebenkosten für eine altbau Wohnung mit ca 100m2?

Also mein mann meine Tochter (6j.) und ixh wohnen jetzt seit Nov. 15 in einem altbau mit ca 100m2 zahlen aber gute 250€ Nebenkosten.. Meiner Meinung ist das bisschen viel denn wir verbrauchen nicht viel. Hatten in unserer Wohnung davor 130m2 auch altbau und haben nur 80€ Nebenkosten Monatlich zahlen müssen. Und haben jetzt auch ein Guthaben bekommen. Was meint ihr dazu??

...zur Frage

Kann ich Zimmer in meiner Wohnung untervermieten wenn ich Eigentümer bin und jemand anderes den Nießbrauch an der Wohnung hat bekommen hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?