Wie viel Trockenfutter darf man einem meerschweinchen geben?

8 Antworten

Heu bietet immer die gesunde Basis für Meerschweinchen! Das darf deinen Tieren im Grunde niemals ausgehen.

Mindestens 90-100 g pro Tier pro Tag sollte einem Meerschweinchen an Frischfutter zur Verfügung stehen. Besser noch du richtest den Bedarf nach Gewicht des Tieres. Aber 90 g sind das Minimum.

Trockenfutter braucht eigentlich kein Meerschweinchen. Es enthält oftmals sogar eher schädliche als gesunde Bestandteile (z.B. Zucker). Im Grunde kannst du ganz darauf Verzichten und dir das Geld sparen für leckeres Obst und Gemüse. Wenn du aber unbedingt TF füttern willst, dann nie mehr als 30 g pro Tier/Tag. Das ist schon das Maximum.

Meerschweinchen brauchen überhaupt kein Trockenfutter. Ständig Heu ist ja sowieso klar. Gemüse sollte die Hauptnahrung ausmachen und etwas Obst dabei. 

http://www.diebrain.de/I-futter.html

Hier steht alles ganz genau, was du beachten solltest. 

Vor allem sollte man Meerschweinchen niemals allein halten, das ist reine Qual für das Tier und daher in Österreich und der Schweiz sogar schon gesetzlich verboten!

Es stimmt das Meeris nicht unbedingt auf trofu angewiesen sind. Aber glaub mir, sie sind glücklicher wenn sie ab und zu ein bisschen bekommen weil es ihnen sehr gut schmeckt und SO ungesund ist das nicht wie die ganzen "Experten" hier im Internet behaupten. Aber wenn du trofu nimmst dann bitte nur das von Bunny, die Firma konzentriert sich speziell darauf das das Futter so gesund wie möglich ist, wird von vielen Tierärzten empfohlen, Zoo Geschäfte benutzen es als Eigenbedarf und auf der Verpackung wird auf das Rohfaser-Stärke Verhältnis hingewiesen. Wenn man sich etwas damit beschäftigt dann erkennt man das es keine Werbe Lügen sind sondern das es stimmt. Übrigens halte ich schon seit Jahren Meeris und die haben immer trofu von Bunny bekommen und sind sehr alt geworden, bei meinen Bekannten ist das auch so. Heu und Frischfutter ist natürlich Pflicht

Wie viel Gemüse und Grünzeug brauchen meine Kaninchen Pro Tag?

Ich füttere Meine Kaninchen nur Gemüse und Grünzeug und ein mini bisschen Obst (Apfel , Birne ) und wie viel muss ich Füttern ? Im Moment gebe Ich 2 Mal Am Tag 1-2 Karotten 5 Kolarabie Blätter , 10 - 12 Blatter Salat , und Ein bisschen Wiesen Grün , und Immer Morgens und abends und ich glaube das Reicht ihnen Nicht . Ich gib auch immer Heu .

Muss ich noch Trockenfutter Zugeben ?

Wie viel muss ich an Gemüse Füttern ?

LG Michelle

...zur Frage

Kräutermischung statt Trockenfutter? Meerschweinchen?

Hey ihr Lieben,
Ich habe zwei Meerschweinchen im Alter von fünf und zwei Jahren.

Sie sind nicht meine ersten Meerschweinchen und Ich füttere schon lange morgens immer Trockenfutter. Nicht diese Pellets, sondern so buntes Zeug. Abends bekommen sie Frischfutter, Heu ist natürlich immer zu Verfügung.

Nebenbei bekommen sie als kleine Leckerei getrocknete Kräuter. Dabei ist Gras, Löwenzahn, Blüten etc. und Sonnenblumenkerne mische ich darein (gibt ein schönes Fell :)  

Meine Frage ist nun: Kann ich das Trockenfutter weglassen und stattdessen diese Kräutermischung füttern? Meine Meerschweinchen sind nicht dick, aber ich denke das es eine natürlichere Ernährung wäre. Ich weiß nur nicht, ob sie ausgewogen genug ist und ob durch das Trockenfutter nicht auch Zahn Abrieb statt findet.

Ich füttere wenig Trockenfutter, nur soviel das Abends alles auf ist.

Muss ich ihnen dann immer Kräuter zu Verfügung stellen, oder kann ich das so wie das Trockenfutter füttern und muss ich die daran gewöhnen?

...zur Frage

Meerschweinchen ohne Heu?

Hi Leude. Mir ist gerade das Heu für meine Meerschweinchen ausgegangen. Sie haben gerade noch etwas aber gleich nicht mehr. Der Laden macht aber erst in 7 Stunden auf. Werden sie diese Zeit überstehen wenn ich ihn auch noch ein bisschen Trockenfutter gebe oder wird es dann schon kritisch mit der Verdauung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?