Wie viel Theoriestunden beim Autoführerschein wenn ..

9 Antworten

nein leider nicht du musst die vollen fahr und theorie stunden machen, der mofafürerschein zählt da nicht mit :(

Mofa zählt nicht als Führerschein, sondern als prüfbescheinigung, d.h. du musst die vollen Stunden in Theorie und Praxis machen.

So viele wie andere auch, ein Mofaschein ist übrigens kein Führerschein

Ja, WENN du schon eine Fahrerlaubnis (Führerschein) hättest, dann bräuchtest du nur noch die Hälfte vom theoretischen Grundstoff (nicht aber bei der Praxis).

Aber: du hast ja noch gar keine Fahrerlaubnis, denn die Mofa-Prüfbescheinigung gilt rechtlich noch nicht als solche.

Fazit: leider volles Programm für dich. ;)

http://www.fahrlehrerverband-bw.de/07-FSKl/Kl_pkw_neu.htm

Also ich hatte vorher schon meinen rollerführerschein und musste somit nur die Hälfte also 6 Doppelstunden :-)

Und in der theoretischen Prüfung hast du dann nur 20 fragen dafür darfst du aber nur 6 Fehler machen statt 10

lg meggy

  • jetzt weis ich aber nicht ob ein mofaschein auch als solches erkannt wird..
0

Was möchtest Du wissen?