Wie viel schneller ist ein Schnellkochtopf?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt ein bisschen aufs Fleisch an: Rindfleisch aus der Keule etwa eineinhalb Stunden, falsches Filet ca. zwei, andere langfasrige Rindfleischstücke auch. Schweinefleisch ist nach einer Stunde fertig.

Ohne Schnellkochtopf mindestens eine Stunde. Ein richtig gutes Gulasch kann aber auch länger auf dem Herd bleiben. Achte darauf, dass das nur so leise vor sich hin kocht und nicht wie wild blubbert.

Also mit 35-40 Minuten bringst du den Goulasch im Schnellkochtopf auf Rentnerniveau.
Ansonsten so eine Stunde.
Das kannst du aber auch dann einfach mal probieren.

mindestens ne stunde, kommt aufs fleisch an etc..

Was möchtest Du wissen?