wie viel qm darf ich für ein Fahrradständer pflastern im Vorgarten ?

...komplette Frage anzeigen ist zustand - (gartenhaus, pflastern, vorgarten) möglichkeit 1 - (gartenhaus, pflastern, vorgarten) möglichkeit 2 - (gartenhaus, pflastern, vorgarten)

2 Antworten

Also laut meiner Kenntnis gibt es ein solches Gesetzt gar nicht. Sicher steht etwas dazu in jeder Landesbauordnung, aber dass du das nicht dürfen solltest, das kann ich kaum glauben. Für eine Pflasterung von einer Fläche benötige ich keine Baugenehmigung. Hier wird sicher aber der örtliche Abwasserbetrieb in Aktion treten, denn dann ist das eine versiegelte Fläche.

LG Matthias
fahrradstaender-onlineshop.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Gartenhaus (ohne Garten) soll es aber schon werden, oder? Warum kommen denn die Räder da nicht hinein und sind dann auch über die HR abgesichert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Stalenz 18.04.2016, 10:50

Die grün gekennzeichneten Felder, sollen den Grünbereich markieren. Es geht hauptsächlich darum das ich möglichst viel Fläche bepflastern möchte ( optisch schöner (meine Meinung) und Pflegeleichter). Das mit dem Fahrradständer ist nur ne Option um mehr Fläche bepflastern zu dürfen, die sinnvollste Lösung gebe ich dir recht wäre das die Fahrräder in den schuppen kommen.

0

Was möchtest Du wissen?