Wie viel muss man verdienen, um (alleine) gut leben zu können?

15 Antworten

Das kann man pauschal nicht beantworten, das kommt auf die eigenen Ansprüche und Lebensstandards an und auch auf die Örtlichkeit.

Hallo,

mind 1500€ netto (bei Vollzeit) würde ich sagen. Wobei weniger sollte eigentlich keiner verdienen.

Unter Zugrundelegung eines Mindestlohnes verdient ein Arbeitnehmer in LStKl. 1 nur ca. 1050,-- Euro netto.

1
@wilees

Ist mir bewußt. Nur frage ich mich was das mit meiner Antwort zu tun hat? Oder ist das Wort "sollte" nicht eindeutig oder aussagefähig genug?

0

Kommt ganz auf deine Lebensstandarts an. 

Meine Schwester haben während des Studiums von 400€ pro Monat in ner Großstadt gelebet mit allem drum und dran und sind super über die Runden gekommen. 
Ich hab während der Ausbildung bei meiner Mutter gelebt (also keine Miete, kaum Nahrungskosten), hab zwar ein Auto, aber kam mit über 650€ manchmal kaum hin, da ist jeder unterschiedlich.

Wenn du dir mal so allgemein Miete von Wohnungen die dir gefallen anguckst in der Stadt wo du Leben willst und dann noch mindestens 250€ für Essen, Trinken und alles andere rechnest, dann hast du den mindest Verdienst für dich selbst so grob ausgerechnet ;)

Kommt drauf an, wie hoch oder niedrig deine Ansprüche sind und wie hoch oder niedrig die Mieten in deiner Stadt sind.

Ich kenne jemand, der nur 500 Euro im Monat Rente hat und damit gut klar kommt.

Dieser Mann hat aber auch die Einstellung: Man benötigt nur wenig, um ein glückliches Leben zu führen.


das kommt vor allem auf deine situation an... miete zB. auto ??  kredit??   so pauschal kann das keiner beantworten... schreibe deine festen mtl. ausgaben auf , dazu was du brauchst zum leben ... eine rücklage für außergewöhnliche ausgaben ... usw..