Wie viel Liegestütze pro tag?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hi mal also i bin a 15 und weiß so zirka wie viel kraft mann hat also wenn du 15 leicht schafst und du das öfter machen kannst versuch mal 20 wenn die auch leichter gehen versuch einfach mehr lege dir mehr trainig geräte zu zb handel oder wie die heißen und so ne stange wo du dich rauf zeihen kannst ich finde die ist besser als liegestütze ;) lg und gute nacht

Hm, 15 sind wirklich ziemlich wenig. Standardtaktik: Drei mal so viele wie du kannst machen, dazwischen eine Minute Pause, im ersten Monat jeden zweiten Tag, anschließend täglich. Spätestens nach 2 Monaten solltest du erste Erfolge verbuchen können. Denk dran: Es muss immer richtig schön zwiebeln, damit sich etwas tut.

Ich bin eine Mädchen in deinem Alter und ich mache 30 Liegestütze und das 3 mal am Tag. Dazu 3x 50 crunches. Dazu 50 flutter kicks 4 mal am Tag. Ganz zu schweigen von dem täglichen Joggen. dazu noch Tennis, Cheerleading, Karate und Leicht Athletik. Und du jammerst weil du mit 3 mal 15 Liegestütze keine Ergebnisse siehst?! Das musst du länger durchziehen, Junge. Ich bin jetzt super zufrieden mit meinem Körper, und bei mir hat es 3 Monate gedauert bis ich wie jetzt bin. Mein Tipp wäre: Mach erst mal 5x10 liegestütze pro Tag. Eine Woche Lang. Dazu 2x50 Situps (wenn du's nicht am stück schaffst, kannst du ja eine Pause einlegen. In der 3. Woche dann 15x5 Liegestütze und dazu 75x2 situps. 4. Woche dann 20x5 Liegestütze und 100 situps und so weiter. Wenn du jetzt zu viel auf einmal machst nimmst du nur ab und kriegst null muskeln weil sich nicht an die neue belastung gewöhnen konnten. Die Traumfigur muss man sich lange und hart erarbeiten und wenn man sie hat muss man immer weiterarbeiten um sie zu erhalten. Ach ja am Sonntag mache ich immer eine Pause so dass sich die muskeln erholen können... da ist mit training gar nix nur entspannen :)

Erstmal @ hadcock

Chill mal dein Leben man! Machst hier einen auf Dick. Der Junge will einfach nur Tipps fürs Training haben. Sei mal nicht so aggresiv !

Hallo DNKHoror,

  1. Du solltest deine Grenze, bzw. Schmerzgrenze am besten kennen. Also teil dir die Liegestütze in 3 Sets ein.

z.B. 30 Liegestütze in 3 Sets eingeteilt. Dazwischen immer eine Pause von ca. 30 Sekunden.

2.Verteile die Trainingseinheit nicht querbeet am Tag. Das bringt nichts!

  1. Erwarte nicht viel in kurzer Zeit. Muskelaufbau ist eine langwierige Sache!

  2. Mit Liegestütze ist es nicht getan! Man traniert dabei im Großen und Ganzen den Pectoralis (die Brustmuskeln). Und auch den Trizeps.

Machst du die Hände weiter auseinander, also breiter wie die Schultern, trainierst du hauptsächlich die Brustmuskeln. Stellst du sie schulterbreit, ist der Trizeps dran.

Dabei wird aber der Bizeps nicht trainiert. Jedenfalls nicht gezielt! Und das ist nunmal der Muskel, der an den Armen hauptsächlich zu sehen ist ! Kauf dir dafür einfach Hanteln. Billige gibt's für 20€.

  1. Wechsel zwichen der Art der Liegestütze. Also mache einmal für Brust und einmal für den Trizeps.

  2. Trainiere auf keinen Fall jeden Tag! Das bringt überhaupt garnichts, da die Muskeln sich in der kurzen Zeit nicht weiterbilden können! Jeden 2. Tag reicht völlig aus. Es gibt auch verschiedene Trainingsarten, die gelten aber im speziellen nur für Gerätetraining.

  3. Hör mit 15 nicht auf das Gelabere von wegen Nährungsumstellung, bzw Ergänzung! Ist völlig unnötig, da in dem Alter die Muskeln die Nährstoffe noch aus dem täglichen Essen beziehen können. Im späteren Alter ist es eher sinnvoll.

Achtet man auf die oben genannten Punkte, kommt man damit schon etwas weiter.

Auch wenn der Post von 2011 ist und du wahrscheinlich schon keine 15 mehr bist, hilft es anderen im Forum aber vielleicht ! ;-)

MfG

theking90

zum armmuskeltraining...da helfen die liegestüze auch bald nicht mehr weiter...da hab ich was bessres-->

nimm dir einen stock..bind eine lange schnur dran..und irgendeinen schweren gegestand...(ich hab ein kleines gewicht von 2,5 kg von einer kleinen hantel genommen) dann halte die hände ausgestreckt und rolle die schnur 3-5 mal vollkommen auf und ab..!

hui das geht in die arme mein lieber! funktioniert hervorragend! :)

viel glück!

Kein Wunder. Wenn du richtig Muskeln willst, dann geh ins Fitnessstudio. Mit 15 Liegestützen täglich bewirkst du keine Wunder :D

ok ich versuchs ma mit 20 Liegestütz und das 4ma am tag

Mach sie mit Klatschen. Dann bist du schneller fertig. Jeden Tag 10. Mehr ist Zeitverschwendung - oder willst du zum Zirkus?

Was möchtest Du wissen?