Wie viel kostet eure Stallmiete?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich zahle in der Umgebung von München, also Bayern:

380 Euro - mit zweimal täglich Heu, zweimal täglich Hafer täglicher Koppelgang ,zwei Hallen, zwei Plätzen, Geländestrecke, Solarium und Führanlage - hier muss ich gar nichts machen außer vom Verein mal Stangen streichen fürs Tunier oder Halle schmücken für die Weihnachtsfeier. Ist aber auch freiwillig

200 Euro - Offenstall mit 24/h Heu und Futterstroh, befestigster Paddock mit großer Hütte und rießigen Koppeln (Winterkoppel und Sommerkoppel), Sattelkammer sowie Putzplätze überdacht und ein Grasreitplatz und Round Pen. Dafür ist jeder einmal pro Woche mit dem misten dran, also dann komplett Koppel+Paddock, Heu füttern und Wasser auffüllen ohne misten würde es 250,00 Euro kosten. Im selben Stall zahle ich für mein Shetty 170,00 Euro zu den selben Konditionen.

Also ich hab damals, bevor wir unseren eigenen Stall gebaut haben, 260 Euro bezahlt. (Baden-Württemberg)

Es kommt natürlich auch darauf an, was in der Stallmiete alles dabei ist.

Bei mir war damals Fütterung mit Hafer und Ausmisten (Stroheinlage) dabei. Da ich meinem Pferd aber kein Hafer gebe und mit Späne einstreue, kam das Futter und das Einstreu noch dazu. Wir hatten keine Halle, sondern nur einen Reitplatz.

Meine Freundin bezahlte 400, dabei war aber auch folgendes dabei: zwei Hallen, zwei Reitplätze, Führanlage, Fütterung, Ausmisten, das Pferd wurde auf die Weide gebracht, Solarium und Laufband.

Ich habe zwar kein eigenes Pferd aber kann dir die preise sagen in den Ställen in denen ich geritten bin. Bundesland ist Bayern.

Stall 1: 300-340€ (je nach Boxenart) 2x täglich Kraftfutter, 2x täglich Heu, 1x Misten, Halle, Pferde muss man selbst auf koppel stellen

Stall 2: 190€, täglich koppel, 3x täglich heu, Kraftfutter muss man selber kaufen, 1-2x Misten (im Sommer nur 1x) Halle gegen 300€/Jahr nutzbar

Stall 3: 180€ Offenstall, paddock der fast das ganze Jahr Trocken ist und als reitplatz genutzt wird, 3x täglich heu, Selbstversorger (2x in der Woche Stall machen für 5 Pferde) Kraftfutter muss man selbst kaufen, koppelgang individuell aufs pferd angepasst

Wie groß muss ein Pferdestall eigentlich sein?

Hallo! Meine Mutter überlegt einen Pferdestall in den Harten zu bauen. Wir bräuchten einen Stall für Ponystute ca 1,45cm mit Fohlen und einen für eine Ponystute ca 1,48cm ohne Fohlen. Weideplätze sind vorhanden. Wir teilen uns eine Weide mit den Nachbarn, denn die haben auch eine Stute mit Fohlen. Sobald die Fohlen von der Mutter getrennt sind kommen sie zusammen auf eine Wiese mit Unterstand damit sie abgehärtet werden. Jetzt ist meine Frage: Wie groß sollten die Boxen sein? Paddocks sind auch dabei und 100m weiter ist der Reitverein und das Gelände ist super! Im Moment stehen die Pferde auch noch am RV aber die Stallmiete ist zu teuer. Jetzt wollen wir in Boxen investieren und so die Stallmiete sparen. Aber wie groß sollten die Boxen sein? Lg

...zur Frage

Wie viel kostet ein Pferd pro Monat ohne Stallmiete?

Hey Leute,

Ich darf ein Pferd haben, allerdings nur, wenn i ein Teil der kosten übernehme.
Ich hätte Platz für mein Pferd gefunden, und müsste dot nichts bezahlen. 
Nun wollte ich fragen, wie viel denn ein Pferd ohne Stallmiete kostet... Also mit Hufschmied, Tierarzt und Futterkosten... und was sonst noch dazugehört... bitte!

...zur Frage

Kosten für die Pferde-Anschaffung

Hallo, ich möchte mir ein Pferd kaufen. Könntet ihr mir sagen, wieviel das MONATLICH so kostet? Vllt auch, wieviel so ein Weideplatz in Nähe Mittenwalde / KW (südlich von Berlin) kostet. Das ein Pferd an sich teuer ist (der einmalige Preis), weiß ich, und ich weiß auch, wieviel die Ausrüstung kostet, also das müsst ihr mir nicht sagen ;)

Wäre jedenfalls sehr nett.

Danke schonmal!

Lg

...zur Frage

Fehltage auf dem Abschlusszeugnis

Stehen die Fehltage auf dem Abschlusszeugnis ? Ich gehe auf eine Realschule in Niedersachsen. Ich habe im Internet bei einigen gelesen, dass sie nicht auf dem Abschlusszeugnis stehen. Ist das von Bundesland zu Bundesland verschieden ?

...zur Frage

Wie viel kostet ein Norweger im Monat?

Hallo.. Ich möchte mir bald einen Norweger kaufen ..Ich hab mir die Anschaffungskosten nochmal gut durch den Kopf gehen lassen...Ich bin noch zu jung um zu arbeiten meine Eltern würden das also bezahlen.Wie teuer ist denn ein Norweger im Monat??Und fressen die mehr als andere Pferde???Was muss man im Monat alles mit dazurechenen??Mit Hufschmied und so und wie teuer ist das alles??Die Stallmiete würde 120 Euro betragen danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?