Wie viel kostet ein Boxerwelpe und wo kann ich einen von guter und seriöser Haltung kaufen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

seriöse Züchter findest du beim VDH.

http://www.vdh.de/welpen/zuechter-suche

da kannst du deine PLZ eingeben und bekommst Züchter in deiner Nähe aufgezeigt.

Für einen Welpen aus einer kontrollierten überwachten Zucht mit entsprechend guten und untersuchten Elterntieren haben aber ihren Preis: mindestens 1000 Euro und mehr zahlt man für einen guten Welpen.

Aber wenn du überlegst, dass der Kaufpreis das geringste Geld ist, das man in einem Hundeleben ausgeben muss, dann geht das in Ordnung.

Kaufst du einen Billigwelpen vom Vermehrer, legst du meistens das ersparte Geld hinterher dem Tierarzt auf den Tisch - und hast trotzdem u.U. keinen gesunden Hund.

Bei einem solchen Züchter kann man sich auch informieren - gute Züchter nehmen sich die Zeit. Und trotzdem musst du den Hund nicht dort kaufen - und ebenso kann es auch sein, dass du dem Züchter für seine Welpen "nicht gut genug" bist und er dir gar keinen anvertrauen wird.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpaghettiGeil
12.09.2016, 20:55

Vielen lieben Dank

0

Rassehunde aus seriöser Herkunft kosten immer ab mind. 950 EUR aufwärts.

seriöse Züchter findet man in der Züchtersuche des VDH

www.vdh.de

und wenn Du Dich über die rassespezifischen Krankheiten etc. informieren möchtest, solltest Du am besten Fachbücher über die Rasse lesen.

sowie auch Bücher über Hundehaltung, Pflege und Erziehung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpaghettiGeil
12.09.2016, 20:55

Vielen Dank für die Antwort sehr nett

0

Ein Welpe aus seriöser Zucht kostet 1.000-1.500€

Seriöse Züchter findest du z.B. im Rasse vereinen oder Auch auf www.vdh.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpaghettiGeil
12.09.2016, 20:55

Vielen lieben Dank für die Antwort

1

Meiner Meinung nach gibt es keine seriösen Züchter.

Geh ins Tierheim, da sind viele Tiere die dringend ein schönes Zuhause suchen und du unterstützt diese sinnlose Tiervermehrung aus Hobby und/oder Geldmacherei nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LukaUndShiba
12.09.2016, 20:51

Natürlich gibt es seriöse Züchter.

Wenn man keine Ahnung hat und nur Züchter schlecht reden will sollte man still sein.

Jeder der einen Rassehund will hat das Recht dazu sich einen zu kaufen ohne eingeredet zu bekommen das Tierheim Hunde viel besser sind und es mehr verdient haben.

2
Kommentar von dsupper
12.09.2016, 20:55

aha - und wo kommen diese ganzen Tierheimhunde denn her? Sicher nicht von seriösen Züchtern, denn solche Hunde landen nicht im Tierheim.

Im Tierheim sitzen eben die ganzen Hunde, die sinnlos vermehrt wurden - und eben genau aus Geldmacherei. Billigst produziert und aufgezogen - damit man sie allzu früh gut verkaufen kann.

Die Leute wollen ja "Rassehunde" - aber bitte schön billig.

Also zieh bitte hier nicht über die seriösen Züchter her - die sind an dem Hundeelend nicht schuld!

3

Was möchtest Du wissen?