Wie viel Kg Lebensmittel sind im Koffer erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

"... da unser Reiseziel eher ein Entwicklungsland ist, auf dem sehr viel Armut herrscht."
Lass das besser nicht Erdogan hören.

Bezüglich Fleisch sind die Einfuhrbestimmungen vieler Länder sehr strikt, wobei ich die türkischen Bestimmungen allerdings nicht kenne.

Ich halte es darüber hinaus für reichlich naiv und übrigens evtl. nicht ungefährlich, irgendwo in der Türkei Lebensmittel an die hungernde Bevölkerung verteilen zu wollen.

Die Salamis und Snackwürste, die ihr mitnehmen wollt, sind in Deutschland übrigens meist aus Schweinefleisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Auswärtige Amt schreibt zur Einfuhr in die Türkei unter anderem:

400 Stück Zigaretten, 100 Stück Zigarillos (max. 3
g/Stück) oder 50 Stück Zigarren, 250 g Zigarettentabak (inkl. 200 Stück
Zigarettenpapier), 250 g Pfeifentabak oder 200g Kautabak oder 200g
blauer Tabak oder 50g Schnupftabak, 1 Liter Getränke, die einen
Alkoholgehalt über 22% Alkohol enthalten, 1 Liter Getränke, die einen
Alkoholgehalt bis zu 22% Alkohol enthalten

(Reisende unter 18 Jahren dürfen die oben genannten Gegenstände nicht einführen)

Eau de Cologne, Kölnisch Wasser, Lavendelwasser,
Parfüm, Essenz oder Lotionen (höchstens 600 ml Gesamtmenge) sowie fünf
Stücke Hautpflegemittel und Toilettenartikel, 1 kg Kaffee, 1 kg
löslicher Kaffee, 1kg Tee, 1 kg Schokolade, 1 kg Süßigkeiten

https://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/TuerkeiSicherheit.html?nn=338384#doc336356bodyText5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann mach Dich mal schlau in welches armes Land Du fliegst, in dessen Zollbestimmungen sind dann auch die Arten und Mengen der Lebensmittel festgelegt die Du einführen darfst.

Problematisch sind oft frisches Obst und Gemüse, sowie Fleisch und Wurstwaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Einfuhrbestimmungen dieses Landes an.
Informiert euch gut!
Sonst kann es sein, dass die ganzen Lebensmittel am Flughafen in die Tonne wandern und ihr Ärger bekommt wegen versuchtem Verstoß gegen die Einfuhrbestimmungen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da haben die bestimmt drauf gewartet, Eure verdorbenen Sachen zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf's Land darauf an, aber ich kann dir mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass das Stress gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieder eine nette Geschichte, aber null Info die zur Beantwortung der Frage beitragen würde.

Mit welcher Airline fliegt ihr in welchem Tarif und vor allem in welches Land?

Mit Verlaub ist euer Vorhaben aber Unfug. Allein die Einkaufs- und Transportkosten sind viel zu hoch. Von dem Geld könntet ihr vor Ort deutlich mehr kaufen und verteilen - wie auch immer ihr das genau machen wollt. Eine Spende an eine richtige Hilfsorganisation könnte sinnvoller sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohin fliegt ihr. Gerade die Einfuhr von Fleisch ist kritisch. Teilweise sind viele Lebensmittel auch bei der Einfuhr verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LisaTucker6
23.02.2017, 19:18

Oh je.. Wir fliegen in die Türkei und fahren dann in ein Ort, wo sehr viel Armut herrscht. Als Fleisch bezeichnen wir Snackwürste oder diese geliebten Knoblauchsalamis.

0

da müsst ihr nach den Einfuhrbestimmungen des jeweiligen landes suchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?