Wie viel geld mitnehmen nach Hamburg?

5 Antworten

Hallo,

keiner hier kennt euer Ausgabeverhalten. Keiner hier weiß, ob ihr zum Döner oder ins Nobelrestaurant geht. Keiner hier weiß, welche Sehenswürdigkeiten (sights... *sic) ihr anschauen wollt. Wollt ihr in Klamotten- oder Elektronikläden, Schmuck usw... das dürfte ein nicht zu vernachlässigender Preistreiber sein.

Ich persönlich würde wohl mit deutlich weniger als 500 € für 2 Tage hinkommen und wäre dabei schon im König der Löwen gewesen und hätte gut gegessen.

LG, Chris

Woher ich das weiß:Beruf – seit 2006 in verschiedenen touristischen Bereichen tätig

Wir kennen eurer Budget und eure Ansprüche ja gar nicht. Auch nicht die Anzahl mitreisender Personen. Wenn ihr ordentlich auf den Putz hauen wollt, reicht das nicht aus. Ansonsten liegt das voll im Rahmen bei normalen Ausgaben.

Pro person

0
@Blutwurst702

Mit 16?? Insgesamt 1.000 Euro werden euch über Wasser halten für weniger als 48 Stunden, darauf dürfte man eigentlich selbst kommem... Übrigens empfehle ich, anstelle von so viel Bargeld die auch in Hamburg vorhandenen Bankautomaten zu nutzen, oder Kreditkarten.

0
@Wheppa

Wir sind leider alle 16 oder jünger wodurch wir kein Bankkonto haben. Also sollten 500€ für 1 person reichen?

0
@Blutwurst702

Dann bin ich mal gespannt, wie ihr im Hotel eincheckt. Ja, 500 euro genügen vollkommen aus.

0

Warum soviel Bargeld mit schleppen? In Hamburg gibt es Geldautomaten und man kann mit Karte zahlen.

Wor sind alle 16 bzw. Jünger😂

0

Ja , man muss es ja nicht übertreiben.

Was möchtest Du wissen?