Wie vermeide ich das Abblättern der Teflon-Beschichtung einer Pfanne?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich haben beschichtete Pfannen eine gewisse Lebensdauer. Optimisten sprechen von 5 Jahren, ich dagegen kann mich deiner Erfahrung anschließen, und gebe den meisten ( egal ob Markenprodukt, oder für 15 euro bei Aldi) max. 2 Jahre. Sobald sich die Beschtung löst, solltest du die Pfanne entsorgen, denn sie ist nicht mehr i.O. Ich kaufe mir keine sehr teueren Pfannen mehr, da ich sie als zeitlich begrenzte Investion sehe. Denk daran, daß die Pfanne nicht zu heiß werden darf. Ich spüle meine Pfanne nur mit heißem Wasser aus. Hast du schon mal daran gedacht, eine gußeiseren Pfanne zu kaufen? Ich hab meine vor 15 Jahren gekauft. Hat damals über 130 DM gekostet, das ich sehr viel fand, allerdings ist meine GuteGuß immer noch einsatzbereit, und wenn ich die nichtmit dem Hammer unbrauchbar mache, kann ich sie noch weitervererben. ... alle gute

Schön, daß ich dir geholfen habe. Danke für den Stern...........alles gute

0

Danke schön für die Info! Was gibt es für gußeiseren Pfannen ? Wie ist die Verwendung und Reinigung sowie die Vorzüge dieser Pfannen ? Kannst mir eine empfehlen und wo ich diese beziehen/Kaufen kann ?
Vielen Dank schon mal ;)

0

Deiner Antwort in Bezug auf Gusseisen Pfannen kann ich zustimmen. Eine gute Gusseisen Pfanne hält Ewigkeiten. Man muß allerdings seine Bratgewohnheiten gegenüber einer beschichteten Pfanne umstellen, da es bei falschem Braten anfängt anzuhaften.

Gute Gusseisen Pfannen sind von Le Creuset oder Skeppshult. Die von Küchenprofi sind auch o.k., von anderen würde ich die Finger lassen. Eine Übersicht findest Du auf http://www.kochen-essen-wohnen.de/gusseisen-pfannen-le-creuset-skeppshult.html

Deiner Meinung über beschichtete Pfannen kann ich mich aber so nicht anschließen. Bei einer korrekten Benutzung hält eine gute beschichtete Pfanne auch 10 Jahre!

0

Das deine Pfanne am oberen Rand angefangen hat abzublättern ist sehr seltsam. Entweder, Du schlägst dein Küchenwerkzeug da oben ab, oder die Pfanne war das Geld nicht wert! Vor allem würde eine hochwertige Pfanne an den Stellen vielleicht abblättern, dass dürfte aber nicht weiter gehen.

Es gibt ein paar Grundfehler. Ich kann mir vorstellen, dass Du eventuell Olivenöl zum Braten benutzt? Das in Kombination mit höherer Hitze ist der Tod jeder beschichteten Pfanne!

Meiner Erfahrung nach sind die beschichteten Pfannen von Gastrolux und Woll mit die besten. Für eine Übersicht schau mal auf http://www.kochen-essen-wohnen.de/pfannen.html

Typisch wäre für eine beschichtete Pfanne, dass sie in der Mitte anfängt abzublättern. Das geschieht meistens aber auch nur dann, wenn Du eine zu hohe Temperatur verwendest. Leider wird beim Verkauf meistens nicht darauf hingewiesen, dass eine beschichtete Pfanne zum Braten auf mittleren und niedrigeren Temperaturen gedacht ist. Viele Käufer heizen sie regelmäßig auf volle Hitze auf und lassen das auch so. Das hält eine normale Beschichtung nicht aus. Für hohe Hitze ist eine nicht beschichtete Pfanne wie z. B. Gusseisen oder Emaille geeignet.

Vielen Dank für Deinen "Nachruf" :)
Was heißt, "nicht so hohe Temperaturen" ? Wenn ich Fisch oder Fleisch brate, stelle ich den Herd auf 6 um aufzuheizen (habe jetzt hier auch von den netten Usern gelern, dass man das Öl ohne Inhalt nicht erhitzen sollte - d.h. Inhalt mit Öl rein und anheizen, da die Pfanne sonst die gestaute Wärme nicht abgeben kann). Ich brate dann die Sachen zwischen 5 und 6. Das kann nicht zu viel sein. Außerdem benutze ich kein Olivenöl zum braten, da es ja kaltgepreßt ist, nur für Salate und Soßen geeignet ist sowie keine hohen Temperaturen verträgt. Benutze Holzlöffel zum Umrühren, aber habe die Pfanne immer nach Gebrauch mit Spüli und heißem Wasser sauber gemacht. Dies sollte man auch nicht lt. den Usern. Nur mit heißem Wasser spülen und danach mit Küchenrolle auswischen.
Nun, ich werde mich jetzt mal bei der Neuen daran halten und eine Aluguss kaufen.

0
@Nachttrulla

Die richtige Heizstufe hängt von deinem Herd ab. Wahrscheinlich hast Du 9 Stufen. Dann ist 5 bis 6 in Ordnung. Allerdings solltest Du die Pfanne nie zu lange ohne Lebensmittel drinnen auf dem Herd stehen. Das Öl nimmt die Hitze auf und muß sie irgendwo hin abgeben.

Das mit dem Öl hast Du schon ziemlich gut getroffen.

Das man in einer beschichteten Pfanne kein Spüli nehmen darf ist gelinde gesagt Quatsch! Natürlich muß man sich spülen - nur nicht in der Geschirrspüle! Durch das nicht abspülen können sich im schlimmsten Fall auch Fette festsetzen. Ich habe schon einige davon gesehen.

Vielleicht hilft Dir http://www.stilecht-kochen.de/beschichtete-pfannen-richtig-behandeln.html auch noch weiter.

Vorher hattest du dich noch für Gusseisen interessiert. Nun schreibst Du von Aluguss. Das sind 2 grundverschiedene Pfannen-Arten. Gusseisen ist entweder emailliert oder nur mit Pflanzenöl eingebrannt, Aluguss ist in der Regel antihaft beschichtet. Unter beiden Pfannenarten gibt es noch mal wieder eine Menge Unterschiede in der Qualität.

0

Auf unbeschichtet umsteigen ist das einzige was sicher hilft und ist auch viel gesünder. Bei mir kommt nur Edelstahl und Gusseisen auf den Herd damit kann man alles machen,hat keinen ärger und ist gesünder weil man nicht die Pfanne mit isst.

LG Sikas

Ich habe bei mir ausschliesslich WMF Produkte. Ich will ja hier keine Werbung machen aber neben der guten Qualität (mir ist mal bis auf einen Henkel an einem Topf nie etwas kaputt gegangen) ist der Service wirklich erstklassig. Der besagte defekte Topf wurde sofort und ohne Zuzahlung - weil lebenslange Garantie - ausgetauscht. Preislisch liegt WMF sicher im oberen Segment aber kaufen würde ich immer wieder...

ist das eine antwort auf die frage? nein, also doch nur werbung

0
@nemesis2oo9

WMF gibt lebenslange Garantie, auch bei teflonbeschichteten Pfannen? Ich hab die Erfahrung gemacht, daß es immer wieder abgetan wurde, daß man nicht mit spitzen Gegenständen, Messer......... na da werd ich mich mal informieren. Wenn ich alle 2 jahre ne neue Pfanne bekomme, ist das ne Überlegung wert.

0

vllt. wäre die gute alte gusseiserne unbeschichtete oder die emaillierte pfanne eine variante für dich....

Was möchtest Du wissen?