Wie vermeide ich das Abblättern der Teflon-Beschichtung einer Pfanne?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich haben beschichtete Pfannen eine gewisse Lebensdauer. Optimisten sprechen von 5 Jahren, ich dagegen kann mich deiner Erfahrung anschließen, und gebe den meisten ( egal ob Markenprodukt, oder für 15 euro bei Aldi) max. 2 Jahre. Sobald sich die Beschtung löst, solltest du die Pfanne entsorgen, denn sie ist nicht mehr i.O. Ich kaufe mir keine sehr teueren Pfannen mehr, da ich sie als zeitlich begrenzte Investion sehe. Denk daran, daß die Pfanne nicht zu heiß werden darf. Ich spüle meine Pfanne nur mit heißem Wasser aus. Hast du schon mal daran gedacht, eine gußeiseren Pfanne zu kaufen? Ich hab meine vor 15 Jahren gekauft. Hat damals über 130 DM gekostet, das ich sehr viel fand, allerdings ist meine GuteGuß immer noch einsatzbereit, und wenn ich die nichtmit dem Hammer unbrauchbar mache, kann ich sie noch weitervererben. ... alle gute

Schön, daß ich dir geholfen habe. Danke für den Stern...........alles gute

0

Danke schön für die Info! Was gibt es für gußeiseren Pfannen ? Wie ist die Verwendung und Reinigung sowie die Vorzüge dieser Pfannen ? Kannst mir eine empfehlen und wo ich diese beziehen/Kaufen kann ?
Vielen Dank schon mal ;)

0

Deiner Antwort in Bezug auf Gusseisen Pfannen kann ich zustimmen. Eine gute Gusseisen Pfanne hält Ewigkeiten. Man muß allerdings seine Bratgewohnheiten gegenüber einer beschichteten Pfanne umstellen, da es bei falschem Braten anfängt anzuhaften.

Gute Gusseisen Pfannen sind von Le Creuset oder Skeppshult. Die von Küchenprofi sind auch o.k., von anderen würde ich die Finger lassen. Eine Übersicht findest Du auf http://www.kochen-essen-wohnen.de/gusseisen-pfannen-le-creuset-skeppshult.html

Deiner Meinung über beschichtete Pfannen kann ich mich aber so nicht anschließen. Bei einer korrekten Benutzung hält eine gute beschichtete Pfanne auch 10 Jahre!

0

Das Einzige worauf ich achte ist dass sie etwas Gewicht haben muss. Die Pfannen mit den leichten Böden machen mir das Problem zu verziehen. An Sonsten nehme ich die Billigsten und bin seither gut mit denen gefahren. Sind oftmals von den selben Markenherstellern, nur wie gesagt der Boden muss etwas Gewicht haben.

Teflon ist für vielen eine Super Erfindung, nur zu Empfindlich, . Heute Schreien alle nach Gesunde Ernährung aber Essen Gern die Partikel von Teflon. Ein Paradox Lese mal was und wie über die Materie

der erfinder des teflons ist gestorben. komisch, es hieß doch immer: teflon- NIE wieder abkratzen! (harald schmidt)

0

vllt. wäre die gute alte gusseiserne unbeschichtete oder die emaillierte pfanne eine variante für dich....

Was möchtest Du wissen?