wie verjage ich Frösche in mein Garten

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tja, da hilft alles nichts. Du musst rund um Garten, Einfahrt etc einen Froschschutz bauen. Wenn dein Hund nicht selber merkt, woher er die dicke Backe hatte, dann hat alles andere keinen Sinn. Froschschutz bauen, Alle Frösche einsammeln, woanders freilassen und abwarten...ob du auch alle Frösche erwischt hast. Vielleicht lernts dein Hund ja auch. Viel Erfolg!

dankeschön!

0

ich bin ja nicht gegen die Frösche, aber will nicht wieder mit meinem Hund zum Tierarts. Und er war auch richtig krank. Aber der Hund ist zu dumm um zu begreifen daß er es bleiben lassen soll. Zuerst dachte ich auch er spielt nur damit, aber dann kamen die junge Frösche, ja und dann, warscheinlich nicht absichtlich, hat er doch einige verschluckt. Aber finde es schon toll wie ihr hier reagiert. Nur, sammeln und in den Topf, nein.... Aber ein Raster um den Garten ist schon OK, der Garten ist nur sehr groß. Na ja, vielleicht sind es nächstes Jahr nicht soviele. Danke für Eurer Beitrag, Gruß Joke

Unser Hund hat die Frösche immer ins Maus genommen und ein Stück weiter getragen, dann ins Gras gesetzt und sich gefreut wenn er weiter sprang - so ging es bis zum Ende.

bis zu wessen Ende? Frosch? Hund? Grundstück?

0

...nicht verjagen - küssen, vielleicht kommt ja ein Prinz zum Vorschein (nicht Ernst gemeint, zum Problem habe ich halt keine andere Lösung, wobei ich noch nie gehört habe, dass ein Hund Frösche frißt)

Bist Du Dir sicher, daß Dein Hund einen Frosch verschluckt hat? Bei einer Kröte wäre eine allergische Reaktion wahrscheinlicher, weil Kröten über die Haut irgendeine "giftige" oder schlecht schmeckende Substanz ausscheiden können.
LG
Rabbicook