Wie unterscheidet man Asiaten, also zB. Chinesen von Koreanern, geht das überhaupt?

19 Antworten

Lass Dir nichts erzählen, es gibt keine sicheren äußeren Unterscheidungen. Hinzu kommt, dass es DEN Chinesen überhaupt nicht gibt. China ist ein Vielvölkerstaat mit eltichen Minderheiten. Zwar kann man einige Unterscheidungen zwischen Nord-Süd/Ost-West auch in Asien feststellen, das sind heute aber auch keine sicheren Kritierien mehr. Die Globalisierung hat auch in Asien Einzug gehalten. Sicheres Unterscheidungsmerkmal ist lediglich die Sprache. Mandarin (was wir hier gerne als chinesisch bezeichnen) koreansich und japanisch klingen völlig verschieden, da diese Sprachen andere Ursprünge haben. Allerdings gibt es in China mehrer Sprachen, was fälschlicherweise hier in DE Dialekt genannt wird. So unterscheidet sich z.B. kantonesisch sehr stark von mandarin. Auch die SO-asiatischen Sprachen unterscheiden sich recht stark, auch wenn es hier einige Überschneidungen gibt. Ferner gibt es dort (Indonesien, Phiippinen, usw.) teilweise sehr kleine zersplittere Sprachgruppen. Zusammenfassend kann man in Malaysia und Indonesien Bahasa als Hauptsprache bezeichnen auf den Philippienen ist es Tagalog. Thai und Laotisch ist in vielen Punkten sehr ähnlich, da gleiche Sprachfamilie, Khmer und Vietnamesisch haben wiederum völlig andere Wurzeln.

Ja geht. Wenn man sich an die Menschen gewohnt und oft sieht :) Wir sind es einfach gewöhnt Leute von Hautfarbe und Haarfarbe usw zu unterscheiden.. aber in Asien haben die Leute einfach nur schwarze bzw dunkelbraune aber schwarznahe Haare.. ist einfach Sache der Übung und Gewohnheit. Für Asiaten sehen Europäer auch alle gleich aus, egal welche Haarfarbe ;P


Zusammen gefasst man kann es sehen lernen aber nicht erklären ;)

japaner: am hellsten & nahezu runde augen + kleiner körper

chinesen: so bisschen dunkler scheint gelb zu sein die haut

koreaner: sehr schmale augen.männer= dünn und gross

vietnamesen: bisschen dunkelhäutig

philipinos: natürliche schöne braune hautja viele schreibfehler das weiss ich xD

Das kommt darauf an. Japaner und Koreaner haben meistens einen etwas helleren Hautton als z. B. Thailänder und Vietnamesen, aber das muss nicht unbedingt so sein. Ebenso gibt es einige Asiaten, die "europäischer" aussehen, z. B. größere Augen, gelockte Haare etc. 

Ebenso ist es in Europa, man sieht direkt, ob ein Europäer gleich ein Deutscher, Österreicher, Franzose, Spanier etc. ist. Der Unterschied: In Ländern wie Italien, Spanien und Griechenland gibt es mehr dunkelhaarige Menschen als in Deutschland. Ungefähr so kannst du es dir bei den Asiaten vorstellen (nur das die Haarfarben gleich sind).

Hier kannst du dir die optischen Unterschiede der verschiedenen Nationalitäten angucken (das sind natürlich alles Durchschnittsgesichter): 

http://german.china.org.cn/photos/txt/2013-02/05/content_27892834.htm

P. S.: Lustig, die Asiaten finden, Europäer sehen alle gleich aus ;)

Ich bin Asiatin und kann Asiaten voneinander unterscheiden.

Ich finde auch, dass z.b. japaner und Koreaner eig völlig anders aussehen. Finde ich zumindest. wenn ich z.b.auf der straße einen Asiaten sehe weiss ich sofort ja der ist kein japaner oder ja der ist kein Koreaner.

Vllt gelingt es mir, weil ich selbst Asiatin bin. aber ich finde alle asiaten sehen anders aus.. ich weiss nicht wie ich das erklaeren soll... auf jeden fall..man kann sie unterscheiden.

Was möchtest Du wissen?