Yo, Twice ist gut. Die stehen zwar nicht ganz oben auf meiner Liste sind aber in den Top-5 der Girlgroups.

Allerdings sollte man bei Twice auch die Sidetracks beachten, die sind oft sogar noch einen Tick besser als die Comeback-Songs.

...zur Antwort

Na ich denke ein guter Einstieg ist i.d.R. eine Fußmassage. Alles weitere wird sich dann finden.

...zur Antwort

"Ich suche eine Seite, auf der sich leidende austauschen und tipps geben können ihre sexuellen gedanken zu unterdrücken."

Also bei Leidensdruck, sollte man sich prof. Rat einholen. Die können dann bei Bedarf auch Gruppen mit Gleichgesinnten vermitteln.

...zur Antwort

Reparaturen und Ersatzanschaffungen dürfen vom Mieter gar nicht extern beauftragt werden. Verantwortlich ist der Eigentümer, der erteilt den Auftrag und ist auch Rechnungsempfänger.

...zur Antwort
Kurz Haare können doch gut aussehen. Wenn sie es gerne will.

Natürlich gibt es tolle Kurzhaarfrisuren. Zudem ist das Problem doch nur temporär. Falls es einen nicht gefällt, wachsen die ja sowieso wieder.

...zur Antwort

Ich halte das für eine üble Hinhaltetaktik. Lass es einfach und orientiere dich neu.

...zur Antwort

Der CO2-Ausstoß von China und Indien mag im absoluten Zahlen höher sein, pro Kopf haben die aber noch jede Menge Luft um an DE ranzukommen. ;)

...zur Antwort

Du könntest unter das Aquarium eine 1m-Platte legen. Diese würde das Gewicht verteilen. Auf keinen Fall das Aquarium selbst überstehen lassen. Dies würde das Glas einer hohen Beanspruchung aussetzen.

Denke daran das ein 180l Aquarium auch MINDESTENS 180 kg wiegt 1l = 1kg. Da ist aber der Besatz, Technik und das Aquarium selbst noch nicht eingerechnet. Allein schon der Kies für die Grundfläche bringt noch mal ordentlich zusätzliches Gewicht.

Das Regal sollte also solche Lasten tragen können. Außerdem brauchst Du eine Unterlegmatte um Unebenheiten auszugleichen.

...zur Antwort

"Hatte Kinderliteratur oder allgemein Literatur immer schon politische Absichten - quasi eine manipulative Absicht?"

Literatur spiegelt immer die Sicht des Autors. Das ist durch die Kunstfreiheit gedeckt. Einen manipulativen Charakter kann ich nur dann sehen, wenn das Meinungsbild einseitig in der gesamten Literatur wieder gegeben wird. Insofern sind die Vergleiche zum 3. Reich und der DDR hier etwas irreführend.

...zur Antwort

Oft falle ich vom Glauben ab, ständig interessieren sich völlig fremde Menschen in Blockwartmanier für das Verhalten von Anderen, obwohl sie es überhaupt nicht tangiert. Statt sich um Ihre Angelegenheiten zu kümmern, stecken sie ihre Nasen in Dinge rein, die sie eigentlich nichts angehen.

Haben diese Leute Langeweile oder ein schwaches Ego, dass sie sich am Verhalten von wildfremden Menschen aufgeilen?

...zur Antwort

Weder der Besitz von Atomwaffen allein, noch die Aussagen von USA und Israel sind eine völkerrechtliche Grundlage für militärische Interventionen.

Der Iran ist dem Atomwaffensperrvertrag beigetreten, sprich verpflichtet sich, keine Atomwaffen zu entwickeln. Kommt die Atom-Energie-Kommision zu der Erkenntnis, dass der Iran gegen das Abkommen verstößt, kann die UNO Sanktionen beschließen.

Mehr ist völkerrechtlich nicht vorgesehen, solange der Iran nicht aktiv andere Länder angreift.

...zur Antwort

Naja vom 3. in den 1. ohne Bremse schalten ist meißt recht ruckelig.

Gehe vom Gas und fahre die Gänge so lange wie möglich aus. Da wirkt dann die Motorbremse. Schalte lieber erst in den zweiten, mit den fährst du ohne Gas etwas mehr als Schritt, kannst aber ohne Probleme auch anfahren. Du kannst im 2. auch die Geschwindigkeit mit Bremse und Kupplung noch zusätzlich steuern.

Den 1. Gang würde ich wirklich nur zum Anfahren aus dem Stand nutzen, eventuell auch bei größeren Lücken im Stopp´n Go, ist aber i.d.R. eher unkomfortable.

...zur Antwort

"Es ist eigentlich Freiheitsberaubung, Tiere einzusperren."

Tiere sind formal Besitztümer und haben keine Grundrechte. Die gelten nur für Menschen.

...zur Antwort

Hong Kong hat keine Demokratie. Die Regierung HKs wird durch Wahlmänner eingesetzt, welche nur zu einem kleinen Teil überhaupt wählbar sind.

Dieses Wahlrecht haben die Briten in den 90ern eingeführt, davor gab es gar keine Wahlen.

...zur Antwort

"Kann nicht einfahc die Hong Konger Regierung zurücktreten und Neuwahlen ausrufen?"

Was sollte das ändern? Das Hongkonger Wahlrecht welches die Briten eingeführt haben sieht vor, dass die Regierung durch Wahlmänner eingesetzt wird. Diese Wahlmänner werden aber nur zu einem kleinen Teil von den HK-Yans gewählt.

Hongkong hat KEINE Demokratie, auch wenn das in unseren Medien ständig behauptet wird.

...zur Antwort