Wie unterdrückt man Gefühle für jemanden (Verliebtheit)?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Habe gerade ähnliche Probleme... also mir hilft: Ablenkung, die Bude aufräumen, TV/DVD schauen (lustige oder informative Filme, keine "Herzschmerz-Dramen") ;)

Jeder geht damit anders um, aber ohne paar mehr Infos kann man eben keine "spezielleren" Ratschläge geben^^

Ignorieren kann man Gefühle nicht wirklich, man kann sie nur allmählich "abschwächen" oder "verblassen" lassen - eine Garantie, dass das klappt, gibt's aber nicht ;)

@seppel18

Oh danke für die Infos... :)

Also erst mal solltest du dich nicht daran "gewöhnen", Liebeskummer mit Schmerzen, Alkohol oder Drogen zu bekämpfen. Nein, ich halte keine Moralpredigt sondern befürchte (aus Erfahrung) nur, dass du angesichts deines Gefühl-Chaos im weiteren Verlauf auf solche Ideen kommen könntest - daher gleich mal gedanklich als "Mist" abhaken und andere Wege suchen. :)

Also wenn sie nicht total plemmplemm ist, hat sie deine Bitte, sie möge dir mal ne Zeit "aus dem Weg gehen" schon gecheckt, wie du ja auch vermutest. Näher brauchst und solltest du ihr das auch gar nicht erklären. Nur ob eine zeitweilige "Entfernung" was bringt, wenn ihr euch dann i-wann doch wieder häufiger seht und alles von vorne los geht... Noch dazu, wo ihr euch in der Schule unweigerlich seht - mal mehr, mal weniger. Das "sich-nicht-begegnen" ist die eine Sache, aber du musst vielmehr "gefühlsmäßig" eine Distanz aufbauen und halten, damit du nicht kaputt gehts. Und auch wenn's jetzt vllt. "zu" krass klingt...

Versuche, so wenig wie möglich an sie zu denken, beseitige daher alles in deinem Zimmer, was du vllt. hast und was dich "an sie" erinnert. Solltest du ihre Handynr. haben - lösche auch diese, zumindest im Handy, damit du nicht beim Durchblättern dauernd über ihren Namen (Bild) stolperst.

Um Abstand zu gewinnen, hilft Ablenkung, "Arbeit" (bei dir wohl also: Schule), mit Kumpels was unternehmen und möglichst in "ruhigen Momenten" eben an alles denken - nur nicht an sie.

Oder wenn du das "brauchst", sage es ihr, hole dir dein vermutlichen "nein" ab und lerne, das zu akzeptieren. Aber diese Holzhammer-Methode hast du ja für dich schon ausgeschlossen, wenn ich richtig gelesen habe ;)

Viel Erfolg!

0
@seppel18

ja... "lieber der Beste als das Letzte" :D

gern geschehen und danke für den Stern natürlich! :)

0

Nicht mehr an schöne Erinnerungen denken, nur noch an die negativen Eigenschaften denken, nur noch das schlimmstmögliche von ihr annehmen.

hab ich versuch aber ich finde wirklich nichts an ihr was nicht perfekt ist ich sag das nicht nur weils sich gut anhört nein es ist wirklich so ich habe mehrere tage eifrig nach negativen eigenschaften gesucht und auch andere gefragt ob es atwas an ihr gibt was sie nicht leiden können bzw sein kann das ich es nicht an ihr mag aber NICHTS sie ist einfach PERFEKT und gerade deshalb fällt es mir so schwer loszulassen

0
@seppel18

Es gibt offensichtlich Gründe, warum Du sie aus dem Kopf haben willst. Da was zu finden?

0
@Kurushiyama

sie hat ein freund und ich befürchte wenn ich mehr will geht die freundschaft kapput und das will ich überhaupt nicht

0
@seppel18

Das wird schwierig: Wie willst Du sie aus dem Kopf bekommen, wenn Du gleichzeitig eine Freundschaft aufrecht erhalten willst? Entweder oder...

0

Ablenkung. Unternimm etwas mit Kollegen, engagiere dich für ein Projekt, etc... gehe in den Ausgang und flirte etwas (tut auch deinem Selbstbewusstsein gut ;-) ) und schau dir die anderen Singels an :-)

gute Antwort bis auf das "flirte etwas" - sich von Liebeskummer (...) auf diese Weise abzulenken, geht meist total daneben (ich spreche aus Erfahrung xD) da man nur einen Ersatz im Sinne einer "zweiten Wahl" hat. :)

1

Übernehme eine Verantwortung, oder eine interessante Arbeit.Das lenkt Dich ab.

Ignorieren, der person aus dem Weg gehen, ablenken wenn du an sie denkst

Was möchtest Du wissen?