Kann man Gefühle (Verliebtheit) unterdrücken?

22 Antworten

Nein, Gefühle kann man nicht unterdrücken, sie "passieren" einfach (oder auch nicht).

Was Du kannst, ist damit entsprechend umzugehen.

Du kannst Dich also "rational betrachtet auf Deinen Hosenboden setzen" und wider Deine Gefühle handeln.

Also ist es eine rationale Entscheidung, den Gefühlen nicht entsprechend nachzugeben.

Es ist möglich die Gefühle zu unterdrücken. Kinder werden in manchen Ländern so zu Killern ausgebildet, aber wenn die erwachsener werden, bekommen nach einiger Zeit schon ein Gefühl das postiv oder negativ auswirken kann. Es gibt auch eine Droge (die ich nicht nennen darf wegen Missbrauch). Es ist nicht so wie die im Film Librium, das schwächt eher den Körper. Wenn man aber einen sehr starken Willen, Selbstsicher & Selbstbewußt ist, kann man die Gefühle zu 99,9 % unterdrücken, leider nicht auf dauer, den je nach Situiation können die Gefühle wieder ausbrechen. Bei einigen Menschen gibt es auch den Kontrollierten Hass, das jegliches Gefühl unterdrückt, aber viel Adrenalin oder Glücksgefühl bei Schäden anderer Menschen hervorbringt.

Also ich muss ganz ehrlich sagen... Ich versuche auch ständig meine Gefühle zu unterdrücken, da das Verliebtsein für mich ein schlimmer körperlicher und seelischer Schmerz ist.

Ich finde dieses Gefühl scho lang nicht mehr schön... Leider. Mir gehts so als würd ich jeden Moment aufgrund von Kreislaufproblemen zusammenklappen und bin die ganze Zeit über Müde. Und jedesmal wenn mir diese Person über den Weg läuft verspüre ich wieder schlimme Schmerzen. Ich beneide die Leute, die das als schön empfinden. Würd ich sehr gerne auch wieder können.

Wehe, einer versucht mich in irgendeiner Weise zu analysieren und sagt ich wäre ein armes Würstchen oder sonst so einen Käse. Ich schreibe das nicht, weil ich in Mitleid oder etwas ähnliches wecken möchte, sondern lediglich, weil mein Körper so darauf reagiert. Hat wahrscheinlich mit meiner Vergangenheit zu tun. Deswegen bin ich seit Jahren ein Einzelgänger und komme gut damit zurecht! Ich habe viele Freunde und Bekannte aber keine Freundin und das hat wie man merkt, einen guten Grund.

Ja schon, aber es ist nicht gesund,

weil sie auf irgendeine andere Art wieder zurueckkommt,... ich wage zu vermuten im Form von Frustation oder Agression, weil jedes Gefuehl raus moechte, und der Koerper so etwas als ein negatives Zeichen wahrnimmt, wenn man seine Gefuehle unterdrueckt.

Ja das geht, muß man manchmal sogar. Einfach eine realistische Sichtweise anwenden, dann unterdrückst du das Gefühl genau da, wo es sein muß und ansonsten läßt du das Gefühl auch zu. Und das solltest du dann auch. Ist ja ein schönes Gefühl.

Was möchtest Du wissen?