Wie ungesund ist McDonalds eigentlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also, um das genau anzugehen:

Das Brot von McDonalds ist von der Bäckerei Kamps.

Der Käse von Hochland.

Der Salat aus der Region (wenn ich mich nicht irre).

Jedoch ist das Fleisch der ungesunde Faktor. Geschmacksverstärker sind eine Sache, aber im Gegensatz dazu gleicht es mit der Menge an Konservierungsstoffen eher einem Kaugummi. McDonalds hat auf der Website verschiedene Angaben von Nährstoffen online, dort sind auch diese Konservierungsstoffe vermerkt und in Maßen sind sie auch nicht tödlich, aber eben nicht gesund.

Wenn wir von dem Hähnchenfleisch reden ist die Kopie von Genmaterial schon wieder ein Thema, welches man eher beachten sollte da dies weder Tier noch Mensch gut tut.

LG Maseriel

Hey also ich hasse Mc. Allein die Zubereitung, das Aussehen des essens und die menge an fett. Dazu kommen die Tierhaltung etc. ich verurteile aber niemanden der dort arbeitet oder isst. Ich mach's nicht. Ungesund, fettig, nicht Sättigend und eklig :)

Deine Frage ist wie ungesund McDonalds ist. Diese Frage beantwortest du dir selbst: sehr ungesund. Ich bin der Meinung, es ist nicht Soo ungesund wenn man sich das einmal im Monat oder so mal gönnt, ich persönlich verabscheue Hamburger usw auch und hol mir dann meistens einen Smoothie oder einen mcflurry wenn ich dann doch mal mit Freunden bei McDonalds bin die sind echt lecker wenn auch  ungesund :) aber wie gesagt du hast dir deine Frage selbst beantwortet mcD kann nicvt gesund sein und ist es auch nicht. Guck bloß mal auf die Nährwerttabellen die im Laden hängen..

Mir wird schlecht, wenn ich dran vorbei laufe😂
Das einzige, was an einem Burger nicht ungesund ist, ist der Salat😂 Kann echt nicht verstehen, was alle daran so toll finden😂

Die die es toll finden sind auch dementsprechend übergewichtigt

0

Joa😂 Oder zumindest werden sie es dann in der Pubertät😂

0

Was möchtest Du wissen?