Wie trocknet und rettet man das Laminat nach einem Rohrbruch?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bin raumausstatter!...boden so gut es geht trocken wischen und den raum heizen! wenn ihr glück habt ist es recht guter laminat und der boden kommt nicht hoch!tip.. sockelleisten entfernen. und auf der seite wo der laminat zum schluß gelegt worden ist, eine reihe der bretter herraus nehmen, um die spannung abzubauen und der boden nicht " hoch" gehen kann! dann warten ein paar tage trocknen lassen! wenn nix passiert habt ihr glück..

frage..was ist dabei herausgekommen? ist der boden hoch gegangen? gruß

0
@newfarmer

Hallo newfarmer. Zum Glück ist alles, wahrscheinlich auch dank deines Tipps, gut gegangen. Meine Tochter hatte am Telefon aber auch ein wenig übertrieben. Das Ausmaß war glücklicherweise halb so schlimm. Also: Laminat gerettet und die Mädels sind wieder bester Laune. :) Gruß Ehrdni

0

Alles trocken halten, normalerweise ist der Rohbruch und die Schäden durch ne Versicherung abgedeckt. Laminat trocken wischen, Heizung an und dann gut austrocknen lassen, kann sein, dass es durch die Feuchtigkeit aufquillt und wellig wird. Vermieter bescheid geben, besser ist das.

also da würde ich aufpassen man soll sich auch die frage stellen was unter dem laminat ist wenn dort die feuchtigkeit stehen bleibt habe ich schimmel. rausreissen ist auch nicht das schlimmste einige m² laminat sind nicht so teuer und kann man sogar als volldepp schnell und leicht verlegen. ob das mit dem heizen genügt für sowas kann man sich bautrockner ausleihen, kostet aber und wie gesagt einig m² laminat....

Wie hängt man T-Shirts richtig auf?

Ich habe immer das Problem bei T-Shirts, wenn man sie mit Klammern aufhängt haben sie diese blöden Nasen am Bund oder an der Schulter. Wenn man sie nur so über die Leine hängt dann haben sie in der Mitte eine "Naht". Wie hängt Ihr die auf ohne Verziehen wenn man keinen Trockner hat, oder bügelt Ihr alle Shirts?

...zur Frage

Wird eine Erstaussttung übernommen?

Hallo. Ich habe jetzt schon ein paar Seiten durchgelesen aber eine richtige Antwort finde ich leider nicht. Ich möchte gerne wissen ob eine Erstausstattung in meinem Fall übernommen wird. Zu meiner Situation. Ich wohne mit meinem Partner in einer Bedarfsgemeinschaft. Ich bekomme die Aufstockung vom Jobcenter. Wir haben eine vollausgestattete Wohnung gehabt (die Ausstattung haben wir selber gekauft). Wir hatten vor knapp 1 Jahr einen schleichenden Wasserrohrbruch. (Schleichend = es zog sich über längere Zeit unbemerkt, machte sich bemerkbar durch z.B klumpendes Salz. Später durch Stockflecken und schwarzen Schimmel. Verschiedene Leckortungsfirmen und Gutachter, machten sich auf die Suche. Letztendlich hat jeder das gleiche gesagt, es ist ein Wasserrohr was „ zu tief“ liegt es kann nicht 100% ig geprüft werden. Das war für unsere Hausratversicherung nicht ausreichend genug und wir bekamen eine Absage, für die Übernahme der Kosten. Zudem kam noch heraus, dass zu dem Rohrbruch auch ein feuchter Keller kommt und das Haus falsch Isoliert wurde, (Was auch noch nicht sooo lange her ist ca. 2010) sprich es kann eigentlich so gut wie gar nicht atmen, Böden (zumindest der in der Küche) bestehen aus Sand, Beton, geklebte Vinyl platten, nochmals PCs, flies und Laminat. Wir wohnen auf dem Dorf und es ist/war ein altes Backsteinhaus, der Vermieter/ gleichzeitig Schwager von meinem Partner, wohnt über uns und lies das Dach neu decken, Neue Fenster einsetzen und das Haus von außen Isolieren. Ich bin 2012 hier eingezogen und wir haben Renoviert, bis auf die Böden, denn die hatte mein Partner relativ neu. Als die ganzen Firmen hier waren, kam immer mehr zum Vorscheinen, die komplette Einrichtung war aufgequollen und teils schimmlig. Es haben sich Staubläuse und Schimmelkäfer eingenistet. Unser Vermieter versprach uns alles wieder wohnlich zu gestalten, naja zumindest eine Firma hat er arrangiert und ich habe angefangen alles abzureißen (Tapeten, Vinylplatten, Laminat) er hat Bodenfliesen für die Küche besorgt, seit dem passiert nix mehr. Ich habe provisorisch 2 schränke gekauft für die Küche, die mittlerweile auch wieder Schimmlig sind und weg können. Da einfach Nix passiert und es immer weiter schimmelt, wir so einfach nicht mehr leben möchten, ziehen wir nun aus. Dieses habe ich auch schon im Jobcenter angesprochen und fragte auch ob man sowas wie eine Erstausstattung bekommt, darauf hin wurde mir gesagt eine Erstausstattung in dem Sinne stehe uns so nicht mehr zu, wir könnten einen Darlehen bekommen und es würde dann ein Mitarbeiter raus kommen, der guckt was wir wirklich brauchen würden. (Mir geht es um eine Küche und ein Bett. Evtl. noch ein Sofa) Wir haben zwar noch unsere Couch (damit wir etwas zum schlafen haben)aber auch dort ist Schimmel. Meine Frage wieso bekomme ich nur ein Darlehen und bei anderen wird alles übernommen. Wieso sollte es uns nicht mehr zustehen? Weil ich die Aufstockung bekomme?

Vielleicht kennt sich jemand damit aus

...zur Frage

Brennholz in der Sonne trocknen?

Wir haben eine Lieferung Brennholz bekommen, das natürlich noch recht feucht ist. Darf man das in der direkten Sonne trocknen lassen, oder lieber langsamer im Schatten trocknen?

...zur Frage

Wie bekomme ich nasse Schuhe wieder schnell trocken?

Wenn ich unterwegs bin und es wie aus Eimern schüttet kann ich mich zwar durch einen Schirm schützen, die Schuhe sind aber meistens trotzdem durchnässt. Besonders ärgerlich, wenn man sie schnell wieder braucht. Wie bekomme ich diese nassen Schuhe wieder relativ schnell trocken, um nicht die ganze Zeit nasse Füße haben zu müssen?

...zur Frage

Kleidung schnell trocknen wie geht das?

Hallo ich habe meine Kleidung gewaschen wir sind auf Urlaub und da wir heute weggehen und ich sie anziehen will (sie war schmutzig) muss ich sie schnell trocknen (Bedingung es gibt keine Heizung Sonne Föhn o.ä. Mitdem man es trocknen könne (Wetter ist schirch)

...zur Frage

Sollte man nasse Schuhe auf die Heizung stellen?

Normal stelle ich meine nassen Schuhe zum trocknen auf die Heizung, habe jetzt aber von einem Bekannten erfahren, dass das nicht gut ist für die Schuhe... stimmt das? Wieso?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?